Aktuelles

  • Drucken

15.08.2018
Seminar Datenschutz-Grundverordnung

Seit dem 25. Mai 2018 ist die neue Datenschutz–Grundverordnung in Kraft. Im Verein ist der Vorstand für die Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen verantwortlich und muss entsprechende Veranlassungen treffen.
Das Datenschutzrecht ist in allen Vereinen anwendbar, da personenbezogene Daten wie Erhebung, Speicherung, Bearbeitung, Übermittlung etc. verarbeitet werden...weiterlesen


  "Bock auf'n Job"

bock-auf job

Liebe Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter,

hiermit darf ich euch recht herzlich einladen zu der Auftaktveranstaltung "Bock auf'n Job" mit der Stölting Service Group...weiterlesen

Hier die wichtigsten Daten im Überblick:

Datum:   25.08.18 
Zeit:  10:00 - 11:00 Uhr
Ort:  VIP Zelt am Hafen auf Graf Bismarck im Rahmen des Hafenfestes
Parkplätze:  Direkt am Hafen
Hinweis:  Für das leibliche Wohl ist gesorgt

  

programm hafenfest  2.programm hafenfest 

 


 12.08.2018

Verkorkster Saisonstart 

Kein guter Start in die neue Saison für unsere überkreislichen Mannschaften. Von den elf Teams konnten nur drei einen Sieg verbuchen:
LL3:   SSV Buer 07/28   vs. SV Sodingen = 4:0
BZL9: BV Rentfort          vs. FC/JV Hillerheide = 1:0
BZL9: Erler SV 08            vs. SC Hassel = 0:5
 


 05.08.2018

1. Runde im Kreispokal

SSV/FCA Rotthausen gab sich heute im Kreispokal auswärts gegen den VfB Gelsenkirchen keine Blöße und gewann die Begegnung der 1. Runde mit 5:1 (3:0).
Vier Spiele stehen noch aus:

1pokalrunde

 

 

 

 

  

 


31.07.2018 
Staffeltag  
Fotostrecke

0424In den Räumlichkeiten der Stauder Brauerei (Stauderstraße 88, 45326 Essen) fand gestern am Montag, d. 30.07.2018 um 18:30 Uhr der diesjährige Staffeltag statt.
Die vom Kreis-Vorstand ausgearbeitete Gewaltverzichterklärung wurde von allen anwesenden Kreis 12-Vereinsfunktionären durch ihre Unterschrift auf das überdimensionale (Foto: KV Christian Fischer) Schreiben beglaubigt.


FLVW-EHRENTAG FÜR VEREINE: ANEKDOTEN UND EINBLICKE IM FUSSBALLMUSEUM


ehrentag vereine 2018Fester Bestandteil im Kalender des FLVW-Präsidenten Gundolf Walaschewski und des Landesehrenamtsbeauftragten Ulrich Jeromin ist der jährlich stattfindende „FLVW-Ehrentag der Vereine". Auf Einladung der Kommission Ehrenamt des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) kamen am Samstag, 21.07.2018, auch in diesem Jahr wieder 35 Ehrenamtliche aus fast allen Kreisen zur Ehrung nach Kaiserau. 
Vor der Ehrung wurden die Anwesenden zunächst von Gundolf Walaschewski und Ulrich Jeromin begrüßt und konnten bei einer kurzen Führung durch das SportCentrum Kaiserau Ecken entdecken, die die meisten zuvor nicht kannten (beispielsweise den Wellnessbereich des SportHotels)...weiterlesen  


 22.07.2018

Feldstadtmeister und Gewinner des Volksbank Ruhr Mitte Cup 2018: Erler SV 08

image-mb  weitere Fotos , Logo anklicken
Fotostrecke     >>hier
Spielergebnisse   >>hier

 erler-sv-2018

In einem packenden Endspiel konnte das Erler-Team überraschend den Favoriten Viktoria Resse mit 3:2 besiegen. Der Sieg der Erle war verdient, denn das Ergebnis hätte auch höher ausfallen können, wenn die eine oder andere hochkarätige Torchance besser genutzt worden wäre.


Das Spiel um den 3. Platz gewann der SV Horst-Emscher 08 mit 5:0 gegen Westfalia 04 Gelsenkirchen.


 

 

21.07.2018

0006Volksbank Ruhr Mitte Cup
Viktoria Resse und Erler SV 08 stehen im Endspiel
zu der Fotostrecke

Spielplan Online >>hier

Überraschend strauchelten der Favorit YEG Hassel und der Mitfavorit SV Horst-Emscher 08 in der Gruppe Basdorf. Bei nur einem Sieg reichte es für YEG nur zum 5. Platz. In dieser Gruppe setzte sich die Viktoria Resse durch mit einem Punkt Vorsprung vor den "08tern".

Leider hat sich die Mannschaft Genclerbirligi Spor sehr kurzfristig (Freitagabend) abgemeldet, sodass die Teams der Gruppe Basdorf nur jeweils vier Spiele austragen mussten .

In der Gruppe Stauder konnte der Erler SV 08 mit einem Punkt Vorsprung vor der Westfalia 04 GE das Endspiel erreichen. 

finalrundeMorgen, am Sonntag, werden alle Plätze ausgespielt, von Platz 9 bis zum Endspiel. Alle Begegnungen werden in der normalen Spielzeit – 2x45 Minuten – durchgeführt.
Es beginnen um 11:00 Uhr die Spiele YEG Hassel vs. SV Heßler 06 (Kunstrasen) und Eintracht Erle vs. SSV Buer 07/28 (Naturrasen).

Im letzten Jahr gewann das Schalker U23-Team die Feldstadtmeisterschaft. Wer wird der Nachfolger, Viktoria Resse oder der Erler SV 08?


Volksbank Ruhr Mitte Cup in der Glückauf-Kampfbahn

Am kommenden Samstag und Sonntag (21./22.07.) wird in der Glückauf-Kampfbahn“ der Feldstadtmeister 2018 im „Volksbank Ruhr Mitte Cup" bei den Herren ermittelt.
volksbank mitteDas Turnier beginnt am Samstag um 10:00 Uhr. Die Fortsetzung findet einen Tag später statt.
Am Sonntag werden ab 11:00 die Plätze ausgespielt. Das Endspiel ist für 15:00 Uhr vorgesehen.
Platz 1 im Spielplan entspricht Kunstrasen
Platz 2 im Spielplan entspricht Naturrasen
Spielplan Online >>hier
Spielplan als PDF >> hier


Schiedsrichter-Anwärterlehrgang

Am 13.09.2018 beginnt ein neuer Anwärterlehrgang im Kinder- und Jugendhaus der Manuel Neuer Kids Foundation, Urbanusstr. 31, 45894 Gelsenkirchen-Buer (Zugang über die Romanusstr.).

Beginn: 18:00 Uhr

Wir bitten alle Vereine, uns geeignete, junge Leute ab 12 Jahre zu schicken, die als Schiedsrichter ausgebildet werden möchten. Wir wenden uns ganz besonders an die Vereine, die nicht über genügend Schiedsrichter verfügen.

Der Lehrgang findet an folgenden Tagen statt: bitte weiterlesen


16.07.2018

1. Runde Kreispokal

Die Spielpaarungen der 1. Runde im Kreispokal der Herren ist nun auch auf fussball.de“zu sehen.


Eisparty bei SSV Buer

ssv 03

 

In der WM ist vor der EM. Anlässlich der Bewerbung der Stadt Gelsenkirchen mit dem Austragungsort VELTINS-Arena für die EURO 2024 fanden bei der SSV Buer Dreharbeiten statt...weiterlesen >>>

 



Wir trauern um unseren ehemaligen Sportkammeraden

Jürgen von der Gathen

11.08.1944                          09.07.2018

Während seiner langjährigen Tätigkeit haben wir ihn als

engagierten und qualifizierten Menschen kennen- und schätzen gelernt.

Jürgen hat sich seit 1985 im FLVW Kreis 12 mit Hingabe ehrenamtlichen Tätigkeiten gewidmet. So war er unter anderem von 1985 bis 1992 als Schiedsrichter tätig, war von 1975 bis 1989 Kassierer der Jugend, stellv. Jugendleiter und Kassierer des Hauptvereins und der Jugend. Für den Kreis 12 war Jürgen ab 1989 bis heute in unterschiedlichen Funktionen tätig, als Staffelleiter, oder als Vorsitzender des Kreisjugendausschusses.

Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie

Fußball- und Leichtathletik Verband Westfalen Kreis 12

 


Bericht zur Bildungsreise „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“
fussballhelden2018-spanien214 Fußballhelden erlebten eine unvergessliche Woche in Spanien Til Johnigk vom VfL Grafenwald war als Kreissieger dabei

Vom 07. bis zum 11. Mai 2018 fand in Santa Susanna die dritte Fußballhelden Bildungsreise des DFB und von KOMM MIT statt.
Insgesamt 214 junge Fußballtrainer und -leiter, die im Zuge des o.g. Ehrenamtsprojektes im vergangenen Jahr ausgezeichnet worden waren, nutzten die Gelegenheit, s
ich in theoretischen und taktischen Lerneinheiten weiterzubilden. Bereits am Sonntag, den 06. Mai 2018 begann die Reise für die meisten Teilnehmer.
weiterlesen >>>


 Volksbank Ruhr Mitte Cup: Qualifizierungsrunde ohne Überraschungen 
Fotostrecke aus Erle  >> hier
Alle Ergebnisse >> hier

0014

Die Vorrunde ist gespielt: 3+1 Mannschaft(en) haben sich für die Finalrunde am 21./22.07.2018 in der Glückauf-Kampfbahn qualifiziert.
Die Finalsieger:
Eintracht Erle, SSV/FCA Rotthausen, SV Heßler 06 und der beste Finalverlierer der drei Qualifizierungsturniere, der in der Gruppenphase am besten abgeschnitten hat: SV Preußen Sutum

Einen Wermutstropfen gab es dennoch: Die Mannschaft Spfr. Bulmke, die der Gruppe Basdorf „Auf der Reihe“ in Rotthausen zugelost wurde, trat nicht an.


 

fstm-plakat 

  
 Volksbank Ruhr Mitte Cup 2018
            (Feldstadtmeisterschaft)

Am Sonntag, d. 8. Juli 2018 beginnen die Qualifikationsspiele im "Volksbank Ruhr Mitte Cup" an drei verschiedenen Spielstätten zur selben Zeit: „Lüttinghof“ in Hassel, „Oststraße“ in Erle und „Auf der Reihe“ in Rotthausen.
In 6 Gruppenspielen wird jeweils der Erstplatzierte und der beste Zweitplatzierte aller 6 Gruppen für die Finalrunde ermittelt.
Ein Klick a. d. Plakat führt zu den Spielpaarungen


Überkreisliche Staffeleinteilung Saison 2018/19

Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) des Fußball-und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat die überkreisliche Staffeleinteilung für die Spielzeit 2018/19 vorgenommen. 

Bezirksliga Staffel 9 Landesliga Staffel 3 Westfalenliga Staffel 2
bzl9  ll3  wfl2

 An die Vereine: Es ist wieder soweit!

aktion ehrenamtSie haben ab sofort die Möglichkeit geeignete Mitarbeiter ihres Vereins für die DFB-Wettbewerbe „DFB Ehrenamtspreis 2018" oder/und „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt" vorzuschlagen.
Mehr dazu >>hier (Link zu Ehrungen/Ehrenamt)


Volksbank Ruhr Mitte Cup 2018
Fotostrecke >> hier

38
Gelsenkirchen, 14.06.2018 – Auch dieses Jahr findet der Volksbank Ruhr Mitte Cup (die Feldstadtmeisterschaft im Gelsenkirchener Amateurfußball) statt. Nach dem großen Erfolg und Begeisterung seitens der Kreismannschaften im letzten Jahr, wird das Turnier in die 2. Runde geleitet. Gespannt waren alle Augen am Donnerstagnachmittag auf die Schale mit den Loskugeln gerichtet. Für den Fußballkreis Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen ging es um die Finalauslosung des Volksbank Ruhr Mitte Cups.
...weiterlesen 


10.06.2018

VfB Kirchhellen wieder im Pech um den Aufstieg
Fotostrecke >> hier

bzl-aufstiegsspiel-2018Im Aufstiegsspiel zur BZL führte der VfB Kirchhellen beim SC Reken mit 2:3 bis zur 86. Minute. Dann aber viel der Treffer zum 3:3. Aber nicht schlimm, das Ergebnis hätte gereicht zum Aufstieg. Und wieder sollte es nicht sein, denn der SC Reken erzielte in der Nachspielzeit (92.) noch den Siegtreffer zum 4:3. Viel mehr Pech kann man schon gar nicht mehr haben.

Die Torfolge auf fussball.de


05.06.2018  
Kreispokalauslosung 1. Runde 

volksbank mitte „Losfee" Ingo Anderbrügge

 

Heute wurde in den Räumlichkeiten der Volksbank Ruhr-Mitte (GE-Buer) die 1. Runde im Kreispokal der Herren ausgelost. Kein geringerer als der „Eurofighter" Ingo Anderbrügge war derjenige, der die Spielpaarungen aus der Lostrommel zog.
Hier die Paarungen>>


Qualifikationsturniere Volksbank Ruhr Mitte Cup - am 8. Juli 2018
volksbank mitte

Die Spielpläne:
Spielstätte Oststraße in Erle
Spielstätte Lüttinghof in Hassel
Spielstätte Auf der Reihe in Rotthausen


1. Relegationsspiel endete 0:0

Heute (7.6.) fand das erst Relegationsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga in der Loewenfeldstrasse in Kirchhellen statt. Torlos endete die Partie zwischen dem VfB Kirchhellen und dem SC Reken. Am Sonntag d.10.06. muss der VFB beim SC Reken im 2 Relegationsspiel antreten. Das Spiel wird um 17:00 Uhr angepfiffen


 DFB-Nominierungen für Schiedsrichter

schiedsrichter


Zwei Schiedsrichter aus dem Kreis 12 wurden für die kommende Saison auf die DFB-Liste nominiert. Cengiz Kabalakli (ETuS Gelsenkirchen) wird als Schiedsrichter in der B-Junioren-Bundesliga eingesetzt, Oliver Brotzki (FC Schalke 04) wird dort als Assistent fungieren. Beide wurden ebenfalls in das Perspektivteam des FLVW berufen.

Der KSA freut sich über diese Nominierungen und wünscht auch in der kommenden Saison viel Erfolg.


03.06.2018
Kirchhellen stand kurz vorm Aufstieg in die BZL
FOTOSTRECKE >>

0841Kurz vor der Halbzeitpause erzielte Kirchhellen das 1:0 (Dominik Selm) und sah danach lange Zeit wie der sichere Sieger aus, bis...ja bis zur 86. Minute, denn da glich der SV Horst-Emscher 08 II zum 1:1 (Benedikt Foelting) aus. Danach stellten sich alle auf die Verlängerung ein aber dazu kam es doch nicht. Denn zwei Minuten nach der normalen Spielzeit (90+2) schaffte Horst auch noch den Siegtreffer zum 2:1 (Thomas Sdgraja). Somit spielt der SV Horst-Emscher 08 II in der neuen Saison in der BZL.
Aber auch Kirchhellen hat noch die Möglichkeit aufzusteigen. Und zwar muss sich der VfB Kirchhellen in zwei Spielen gegen den SC Reken, aus dem Kreis Recklinghausen, durchsetzen.


 31.05.2018
Endscheidungsspiel um die Meisterschaft der KLA1

Vor 1500 Zuschauern siegt der VfB Kirchhellen 1:0

0369Heute fand das Entscheidungsspiel um den Meistertitel der Kreisliga A1 zwischen dem VfB Kirchhellen und F.S.M. Gladbeck vor 1500 Zuschauern im Fürstenbergstadion in Horst statt. Dieses Spiel war nötig geworden, weil beide Teams in der Abschlusstabelle die gleiche Punktezahl aufweisen.
In einer fairen Partie viel das einzige Tor in der 58. Minute durch den Kirchhellener Angreifer Dominik Selm.
Am Sonntag (03.06./16:00) geht es um den Aufstieg in die Bezirksliga. Der VfB Kirchhellen und der SV Horst Emscher 08 II treffen a. d. Jahnplatz in Gladbeck, Konrad-Adenauer-Allee 1 aufeinander.
FOTOSTRECKE fertig >>>hier


 31.05.2018 
Ergebnisse der AH-Feldkreismeisterschaften

Kreismeister Ü32: VfB Kirchhellen 3:0 Sieg über SV Horst 08
Kreismeister Ü40: DJK Adler Feldmark 3:2 n. E. gegen YEG Hassel

Spielergebnisse Ü32
Spielergebnisse Ü40



29.05.2018

Wer wird Meister? Entscheidungsspiel KLA1 am 31.05.2018

Das Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der KLA1 zwischen F.S.M. Gladbeck und VfB Kirchhellen wird am Donnerstag, d. 31. Mai 2018 im Fürstenbergstadion in GE-Horst um 16:00 Uhr ausgetragen.
Um den Aufstieg in die BZL geht es dann im Relegationsspiel weiter am 3. Juni /16:00 auf neutralem Platz (Jahnplatz/ Gladbeck, Konrad-Adenauer-Allee 1) SV Horst-Emscher 08 II (Meister KLA2) steht als 1. Teilnehmer bereits fest.
Der Verlierer des Relegationsspiels hat trotz allem die Möglichkeit noch aufzusteigen, dafür muss er in den zwei Relegationsspielen gegen eine Mannschaft aus dem Kreis Recklinghausen als Gesamtsieger hervorgehen.


27.05.2018
KLA1

schaffrathF.S.M. Gladbeck verpaßt zunächst die Meisterschaft

Was für eine Dramatik am letzten Spieltag in der Kreisliga A1 um die Meisterschaft. Mit 2 Punkten Vorsprung gegenüber VfB Kirchhellen sah Gladbeck schon wie der sichere Meister aus, dafür musste man allerdings gegen den Tabellenvierzehnten SC Schaffrath gewinnen.  
Der VfB Kirchhellen lag vor dem letzten Spieltag zwei Zähler hinter F.S.M. Gladbeck an der 2. Tabellenposition. Aus eigener Kraft konnte Kirchhellen den Titel nicht holen, da bedurfte es schon der Hilfe des SC Schaffrath, der im Heimspiel gegen den Tabellenführer F.S.M. Gladbeck antreten musste...weiterlesen


24.05.2018
YEG Hassel gewinnt den Kreispokal

Der Verbandsligist YEG Hassel wurde seiner Favoritenrolle im Kreispokalendspiel gegen den Bezirksligisten Erler SV 08 beim 3:0-Sieg gerecht. Im Jahnstadion in Heßler fiel die Vorendscheidung kurz vor der Halbzeitpause innerhalb von sieben Minuten. Seyit Ersoy war der Torschütze in der 37. und 44. Minute. Den Schlusspunkt setzte Alper Özgen in der 86. Minute mit dem 3:0.


Di. 5. Juni 2018: Auslosung der 1. Kreispokalrunde 18/19

volksbank mitte-angepasstDie erste Kreispokalrunde der Spielzeit 18/19 wird am Dienstag, den 05. Juni ab 18:30 Uhr im Forum der Volksbank, Ruhr Mitte Rathausplatz 5 Gelsenkirchen-Buer ausgelost.
Getränke mit kleinen Imbisse werden von der Volksbank gesponsert.
Die Spiele der ersten Runde werden für Mittwoch, den 01. August 2018 angesetzt.
Vereine die auf eine Teilnahme verzichten möchten, teilen mir ihre Nichtteilnahme bis spätestens 03. Juni schriftlich per Mail (ePostfach) mit. 

Mannschaftsmeldungen:
Das Meldefenster im DFBnet wurde am 15. Mai für die kommende Spielzeit 2018/2019 geöffnet.
Hier die genauen Daten:
Herren (Meldezeitraum 15.05.2018-15.07.2018)
Frauen (Meldezeitraum 15.05.2018-15.07.2018) 

Mit sportlichen Grüßen

VKFA Gerd Eschenröder


DFB-Ehrenamtspreisträger des FLVW in Berlin ausgezeichnet. Unser Kreissieger, Rafael Kus (Erler SV 08), war dabei
Foto BFV

ehrungen flvw 2018

Auf Einladung des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) verbrachten 26 westfälische Vereinsvertreter vom 11.-13. Mai in der Bundeshauptstadt ein Wochenende der besonderen Art. der besonderen Art. Im Rahmen des schon traditionellen „Dankeschön-Wochenendes" in der Partnerschaft der Fußball-Laandesverbände Berlin, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Westfalen nahmen sie dort ihre offizielle Auszeichnung mit dem DFB-Ehrenamtspreis 2017 entgegen.

Der 1. FC Union Berlin stellte nicht nur seine VIP-Räumlichkeiten an der Alten Försterei für die Auszeichnungsveranstaltung zur Verfügung, sondern darüber hinaus auch das Stadion...weiterlesen 


16.05.2018
Kreispokalhalbfinale 
YEG setzt sich klar durch

Schon zur Halbzeitpause war das Spiel entschieden, denn YEG Hassel führte an der Fürstinnenstr. bei der DJK Adler Feldmark bereits mit 3:0. YEG erzielte noch zwei weitere Treffer, ehe die Gastgeber vier Minuten vor Ende der Begegnung den Ehrentreffer zum 5:1 erzielten konnten.
Das Kreispokalendspiel lautet, Erler SV 08 vs. YEG Hassel und wird am 24. Mai um 19:00 Uhr im Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion ausgetragen.


13.05.2018
KLA1

kirchhellen-startPunkteteilung im Spitzenspiel

In einer sehr fairen Begegnung zwischen den Gastgebern VfB Kirchhellen und F.S.M. Gladbeck vielen in der Spitzenbegegnung keine Tore.
Aufgrund der 2. Halbzeit hatten die Gastgeber insgesamt mehr Spielanteile aber wenige Torchancen; nur zum Ende der Begegnung konnte Kirchhellen zwei Torchancen herausspielen die aber nichts einbrachten.
Zu loben ist auch das Schiedsrichtergespann. Referee Isa Efetürk mit seinen Assistenten Mahmmud Ismail und Rene Sega hatte die Partie jederzeit im Griff.
Fotostrecke hier >>>


11.05.2018
Eintracht Erle ohne DJK

Der Verein Eintracht Erle hat das Kürzel DJK (Deutsche Jugendkraft) abgelegt und wird ab sofort als Eintracht Erle 1928 e.V. (Benutzerkennung: PV 21120013) geführt.


10.05.2018
Frauen: Teutonia Schalke unterliegt im Pokalfinale mit 6:1

Schon zur Halbzeit war das Spiel in der Glückauf-Kampfbahn praktisch entschieden, denn 3:0 führte der Landesligist, die SpVgg Horsthausen. Den einzigen Treffer konnte das Team der DJK Teutonia Schalke in der 88. Minute zum 6:1 verbuchen.


Alte Herren: Kreispokalpaarungen heute ausgelost
Bis zum 30.06.2018 müssen die Spiele durchgeführt werden. Ab sofort können die Spiele terminiert werden.
Bitte den Staffelleiter Giovanni Militello per E-Mail darüber informieren. 
 

  Heim   Gast
Spiel 1 Eintracht Erle vs SuS Beckhausen
Spiel 2 YEG Hassel vs Wacker Gladbeck
Spiel 3 Horst 08 vs VFB Gelsenkirchen
Spiel 4 DJK Adler Feldmark vs Sieger aus VfB Kirchhellen-Buer-Bülse

 


 dfbnet

Mannschaftsmeldungen Saison 2018/19

Ab d. 15. Mai 2018 ist das Meldefenster im DFBnet für die Mannschaftsmeldungen der Saison 2018/19 bis zum 15. Juli 2018 geöffnet. 


02.05.2018

Erle 08 steht im Pokalfinale

Innerhalb von 7 Minuten (26./28./33.) konnten 2x Fabrice Meinert und Samet Yildirim den Erler SV 08 „Am Forsthaus" mit 3:0 in Führung schießen. In der 35. Minute gelang Preußen Sutum das 3:1 durch Ersan Derin. Nach der Pause (56.) konnten die Gäste aus Sutum sogar den Anschlusstreffer zum 3:2 durch Michael Krakala erzielen.
Zehn Minuten später wurde der alte Abstand zum 4:2 wieder hergestellt, durch das 3. Tor von Fabrice Meinert. In der Nachspielzeit (90+1) kam Erle noch zum 5:2. Diesen letzten Treffer erzielte Tim Soldat.
Damit hat der Erler SV 08 als erste Mannschaft das Kreispokalendspiel erreicht. Das 2. Halbfinalspiel zwischen der DJK Adler Feldmark und YEG Hassel findet am 16.05. statt.


DATENSCHUTZ IM VEREIN: DAS MÜSST IHR WISSEN

Ab dem 25. Mai 2018 ersetzt die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) das bisherige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Doch was heißt das im Vereinsfußball? Worum geht's bei der Datenschutzgrundverordnung? Wieso betrifft meinen Amateurklub Datenschutz überhaupt? Wer ist für die Umsetzung im Verein verantwortlich? Die wichtigsten Fragen dazu beantwortet ein Informationspapier des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in kompakter Form.
Worum geht's bei der Datenschutzgrundverordnung? Hier ein Überblick >>>


Anmeldestart zum "Tag des jungen Ehrenamts 2018"

LOGO junges-ehrenamtIm Dezember 2017 fand zum ersten Mal der „Tag des jungen Ehrenamts" des Fußball- und Leichtathletik Verbandes Westfalen (FLVW) statt. Nach der erfolgreichen Premiere lädt seinen ehrenamtlichen Nachwuchs für die Neuauflage am 9. Juni 2018 (10-16 Uhr) in das SportCentrum Kamen Kaiserau ein.
Ab sofort kann sich jedes Vereinsmitglied zwischen 16 und 30 Jahren kostenlos über das Online-Formular anmelden.

>>>weiterlesen


Informationsveranstaltung fällt aus

Die 2. Informationsveranstaltung für die schlüsselverantwortlichen Vereine am 30. April wird abgesagt, aufgrund der geringen Zusagen.
Neuer Termin für die Vereine aus Gelsenkirchen-Süd: 28. Mai 2018.


 Logo

 








Jetzt
bewerben!

Noch bis zum 30. Juni 2018 können sich Vereine und Initiativen um den Julius Hirsch Preis des DFB bewerben und tolle Preise gewinnen.
Machen Sie mit!

Seit 2005 zeichnet der DFB Vereine, Fangruppen, Projekte und Einzelpersonen aus, die in ihrem Umfeld ein Zeichen gegen Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus gesetzt haben. Der Preis erinnert an den populären Nationalspieler und Torjäger Julius Hirsch, der 1943 im KZ Auschwitz ermordet wurde, und an alle Opfer des nationalsozialistischen Unrechtsstaates. In ihrem Namen will der DFB ein Zeichen dafür setzen, dass Diskriminierung im Fußball keinen Platz hat!
Machen Sie mit!...weiterlesen


Kreispokal Halbfinale der Herren
Folgende Mannschaften kämpfen um den Einzug ins Finale:

Mi, 02.05.18 / 18:30 Erler SV 08 – Preußen Sutum
Mi, 16.05.18 / 19:30 DJK Adler Feldmark – YEG Hassel


Stefan Tendyck im Rampenlicht
Westfalensport berichtet in ihrer Ausgabe 1/2018
Stefan2 Veltinsarena
In ihrer neusten Ausgabe berichtet Westfalensport über den überraschenden Einsatz unseres Kreis 12-Referee Stefan Tendyck als 4. Schiedsrichter während des Bundesligaspiels zwischen dem FC Schalke 04 und der TSG Hoffenheim.

Hier der Text als Bilddatei.
 
  


04.04.2018
Kreispokal der Herren: Halbfinalspiele ausgelost

Gestern fand in der Kreisgeschäftsstelle die Auslosung der Spiele für das Halbfinale im Kreispokal statt.
Hier das Ergebnis und auf Fußball.de:
DJK Adler Feldmark - YEG Hassel
Erler SV 08 - Preußen Sutum


29.03.2018
Kreispokal: Erler SV 08 steht im Halbfinale
In einer spannenden Partie, im Viertelfinale des Kreispokals, bezwang der Erler SV 08 auf dem Kunstrasen an der Oststrasse in Erle den BV Rentfort mit 5:3. Erst in der Nachspielzeit konnte Erle mit dem 5. Tor denn Sieg sichern.


29.03.2018
Ergebnisse und Vorschau

Wichtiger Sieg für Genclerbirligi Resse
BZL9: Im Auswärtsspiel gegen die Spvvg Erkenschwick II gelang den Ressern ein wichtiger 3:2-Erfolg, der ihnen in der Tabelle den 14. Platz bescherte.


28.03.2018
Meisterschaftsspiele
Westfalia 04 GE krabbelt weiter aus dem Keller

Das gestrige Heimspiel gegen SV Westfalia Huckarde konnte die Westfalia 04 Gelsenkirchen mit 4:1 für sich entscheiden und überholte Huckarde in der Tabelle und steht somit auf den 11. Tabellenplatz.
Heute muss Genclerbirligi Resse ran und zwar auswärts gegen die 2. Mannschaft der Spvvg Erkenschwick.


26.03.2018
ausrufungszeichenKunstrasenplatz Löchterheide gesperrt!

Ab heute ist der Kunstrasenplatz der SSV Buer 07/28 (Löchterheide) gesperrt. Der alte Kunstrasenbelag wird entfernt und dafür wird ein neuer Kunstrasen verlegt. Die Umbauarbeiten dauern voraussichtlich 2-3 Monate.


22.03.2018
Kreispokal: DJK Adler Feldmark erreicht überraschend das Halbfinale

Im Viertelfinale des Kreispokals konnte sich der Kreisligist die DJK Adler Feldmark bereits am Dienstag überraschend beim Bezirksligisten Westfalia 04 Gelsenkirchen am Trinenkamp mit 1:0 (65. Omar Omeirat) durchsetzen und steht somit im Halbfinale.
Gestern konnte YEG Hassel am Lüttinghof nach einem 3:1-Erfolg gegen den SV Zweckel nachziehen.
Torfolge: 1:0 Eugen Fell (42.), 2:0 Arthur Fell (63.), 2:1 Kevin Klein (81.), 3:1 Ali Serhan (85.).
Das Spiel Preußen Sutum gegen SC Hassel ist abgesetzt worden.
Im letzten Spiel der 4. Pokalrunde, erwartet der Erler SV 08 am Donnerstag d. 29. März, auf dem Kunstrasenplatz an der Oststrasse, den BV Rentfort. Anstoß: 19:30 Uhr

Die Halbfinalbegegnungen werden am Dienstag, d. 3. April um 18:00 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle ausgelost.


19.03.2018
1. Seminar 2018 gut besucht
Fotostrecke >>>

0026 Am 19.03.2018 fand im neu renovierten Konferenzraum (Gelsensport) Sportzentrum Schürenkamp das 1. „Kurz und Gut" Seminar für Vereine in diesem Jahr statt. Das Thema war „Rechts- und Versicherungsfragen für Jugendbetreuerinnen/Jugendbetreuer und Übungsleiterinnen/Übungsleiter".
...weiterlesen



20.03.2018

Kreis 12-Vereine/Mannschaften - WDR Kinderkanal

kinderkanalBitte vormerken: Am 15.07.2018 hat das Kinderprogramm „KiRAKA" (Serie) vom WDR Vereine und Mannschaften aus unserem Kreis 12 im Fokus.

 


 15.03.2018
Auszeichnung durch DFB-Stiftung Egidius Braun

ssv buer

SSV Buer wird für gute Jugendarbeit belohnt - Fußball-Ferien-Freizeit für 12 Jugendliche
Große Auszeichnung für unsere SSV Buer!
...weiterlesen

 


 ANMELDESTART ZUM 1. FLVW-VEREINSFORUM AM 21./22. APRIL

flvw vereinsforum-Unter dem Motto „Blickpunkt Verein" veranstaltet der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) zum ersten Mal das FLVW-Vereinsforum und lädt hierzu alle interessierten Vereinsmitglieder für den 21. und 22. April ins SportCentrum Kamen•Kaiserau ein. Per Online-Formular können sich alle Vereinsvertreter ab sofort für die zweitägige kostenlose Veranstaltung anmelden.
Bei dem Vereinsforum geht es darum, den Vereinen konkrete Hilfestellung für die Vereinsarbeit zu geben. Zu Themen wie Vereinsrecht, der Leichtathletik-Software Seltec, zu Sponsoring oder Mitarbeitermanagement werden verschiedene Workshops angeboten. Daneben geht es dem Verband um den Austausch mit seinen Vereinen. „Dabei ist es egal, ob die Trainerin des Vereins kommt, der aktive Leichtathlet, der Fußballspieler oder die Jugendleiterin. Wir wollen ins Gespräch kommen, Kritik und Nöte hören und gemeinsam Lösungen dafür finden", sagt FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski, für den das FLVW-Vereinsforum eine echte Herzensangelegenheit ist...weiterlesen


Werte Sportkameradinnen und Sportkameraden,

sicherlich haben sie alle mitbekommen, dass die DFL in der letzten Woche das Derby zwischen dem FC Schalke 04 und dem BVB Dortmund auf Sonntag, den 15. April um 15:30 Uhr angesetzt hat. 

In der Diskussion zu den zurzeit stattfindenden Montagsspielen konnten wir von einigen Managern und Trainern der Bundesliga folgende Aussage hören: Die DFL will mit dieser Ansetzung nach eigenen Angaben zur "Entlastung der Europa-League-Starter" beitragen. Demnach handelt es sich um Ausweichtermine nach Europacup-Wochen, die den "Schutz des Amateurfußballs am Sonntag einerseits sowie mitreisender Fans andererseits" berücksichtigen sollen. 

Mit der Ansetzung des Derbys auf einen Sonntagnachmittag um 15:30 Uhr werden diese Aussagen dieser Herren in Bezug auf den „Schutz des Amateurfußballs" für unseren Fußballkreis ab absurdum geführt. 

Aufgrund dieser Ansetzung hat der KFA nun kurzfristig beschlossen, abweichend von den am 07.09.2017 bekanntgegebenen „Richtlinie für Spielverlegungen bei Heimspielen des FC Schalke 04" sowohl der Heim- als auch der Gastmannschaft die Möglichkeit  zu geben einen Spielverlegungsantrag zu stellen. 

Die Verfahrensweise dieser „Sonderrichtlinie" hier >>> 

Für Rückfragen stehe ich ihnen gern zur Verfügung. 

Mit freundlichen Grüßen
Gerd Eschenröder



07.03.2018
Hallenregionalmeisterschaften der Juniorinnen

b-juniorinnen 2018 sv-horst-08

Am 24.02.2018 fanden im Sportpark Eickel in Herne die Hallenregionalmeisterschaften der Mädchen statt.
Bei den B-Juniorinnen verteidigte das Team SV Horst-Emscher 08 den Titel gegen die SSV Buer 07/28 durch einen  Sieg im Neunmeterschiessen...weiterlesen

 


  06.03.2018
2. AH-Pokalrunde ausgelost

Die 2. Kreispokalrunde im Altherren-Fußball wurde heute in der Kreisgeschäftsstelle ausgelost. Hier die Spielpaarungen >>


 Fußball in der KiTa
Die Erzieher/innen der Kita "Kriemhildstraße" nahmen am 01.03.2018 an der ersten Fußball-Fortbildung des Verbandes Westfalen teil.

KITA Resse-1-Durch die Zusammenarbeit vom Fußballkreis 12, GeKita und der Stadt Gelsenkirchen konnte eine praxisorientierte Kick-off-Veranstaltung im Bewegungsraum der Kita stattfinden, die zum Ziel hatte ballorientierte Bewegung inhaltlich zu unterstützen.
Der Referent des DFB stellte ein Materialpaket zur Verfügung, um die Durchführung von attraktiven Ballspielstunden zu vermitteln.
Kindgemäße thematische Bezüge, der geringe Organisationsaufwand sowie die Möglichkeit der direkten Umsetzung in den Kita-Alltag haben GeKita und den Fußballkreis 12 dazu bewogen zeitnah weitere Fortbildungen für Erzieher/innen anzubieten...weiterlesen


Info zu den Platzsperren

ampel gruen  ampel rot 

Um sich zu informieren welche Sportplätze gesperrt sind haben wir vor einiger Zeit eine eigene Seite „Sportplatzampeln" auf unserer Homepage eingerichtet.
Unter „Fußball/Sportplatzampeln" ist der aktuelle Stand der Sportplätze durch symbolische Ampeln dargestellt.


28.02.2018
Aktion "junges Ehrenamt": 230 Fußballhelden reisen nach Spanien
Rückblick und Vorschau

fuballhelden-bildungsreise 2017 gruppenbildDie Gewinnerinnen und Gewinner des Ehrenamtsförderprojektes „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt", das der DFB in Kooperation mit KOMM MIT bereits zum dritten Mal durchführt, stehen fest. Von den rund 260 gewählten Fußballheldinnen und –helden werden 230 zur Bildungsreise nach Spanien reisen.
„Die Reise ist eine super tolle Belohnung und Weiterbildung für die Zukunft des Amateurfußballs", resümiert Lukas Steindorf. Der damals 19-Jährige vom FV Biebrich 02 war einer von rund 200 Fußballhelden, die in 2017 zur Fußballhelden-Bildungsreise nach Spanien an die Costa de Barcelona-Maresme gereist waren.
Die Woche am spanischen Mittelmeer ist Anerkennung und Motivation fü
r...weiterlesen


Gefahr Cyber-Mobbing

FLVW berichtet

kinderschutz Eine strukturierte Präventionsarbeit auf Basis eines Kinderschutzkonzeptes ist unerlässlich. Sowohl um der Verantwortung gegenüber den im Verein anvertrauten Kindern und Jugendlichen gerecht zu werden als auch um die Existenz unserer Verbände und Vereine abzusichern. Sie dient damit seinem unmittelbaren Kerngeschäft. Die Furcht vor negativer Publicity ist unbegründet. Denn gerade der offensive Umgang mit dem Thema ist ein Merkmal verantwortlicher und qualitativ hochwertiger Vereinsarbeit.

Was ein Fußballverein gerade präventiv tun kann, erklärt die DFB-Broschüre Kinderschutz im Verein.
Jeder Vereinsvorstand und viele Vereinsmitglieder sollten die Broschüre genau lesen. Denn Passivität hilft nur den Tätern.


 11.02.2018
SSV Buer II macht es Zweistellig

Im Spiel der Kreisliga A1 zwischen den Gastgebern SSV Buer 07/28 II und SC Schaffrath gelang Buer ein 10:0-Kantersieg. In der 2. Halbzeit fielen acht Tore, davon vier innerhalb von sieben Minuten.


09./10.02.2018
SSV Buer 07/28 entführt Punkt aus Horst
SV Zweckel „Spielabsetzung"

Schon nach drei Minuten trafen die Gäste aus Buer durch Daniel Moritz zum 0:1. Vor vielen Zuschauern „Auf dem Schollbruch" konnten die Gastgeber, der SV Horst-Emscher 08, durch Ähmet Inal in der 21. Minute zum 1:1 ausgleichen. Das Ergebnis hatte auch bis zum Schlusspfiff noch Bestand.
Horst behauptet weiterhin die Spitze mit 38 Punkten bei 16 Spielen. SSV Buer steht mit 17 Spielen und 33 Punkten auf Tabellenplatz zwei. Dahinter mit 31 Punkten der BSV Schüren mit 15 Spielen.


Ständige Konferenz am 16.12.2017
Die Schiedsrichterspesen für Hallen- und Kleinfeldturniere (Frauen und Jugend) werden wie folgt geändert:

Hallen- und Kleinfeldturniere und Kleinfeld angefangene 30 Minuten 4,50 Euro. Vorstehende Änderungen treten mit ihrer Veröffentlichung, soweit es sich um Satzungsänderungen handelt, mit ihrer Eintragung im Vereinsregister in Kraft.


29.01.2018
Vereinswechsel im Winter

(Wartefristen Rechner)

wartefristen-2In der Abwehr drückt der Schuh. Die Offensive hat chronische Ladehemmung. Vielleicht wird das Team auch gerade von einer riesigen Verletzungsmisere gebeutelt. Oder ein Spieler merkt nach der ersten Saisonhälfte, dass er lieber doch woanders wäre. Dafür gibt es im Winter die Wechselperiode II. Manches ist dabei anders als im Sommer. Was ist zu beachten? Welche Regularien greifen?
Einen besonderen Service bietet beim Thema Transfers DFBnet Pass online mit dem sogenannten Wartefristen-Planspiel. Mit diesem Rechner kann auf einfache Art und Weise ermittelt werden, wann ein Spieler nach einem Wechsel spielberechtigt ist. Hier geht's zum Wartefristen Rechner.


19.01.2018
Neue Kurz und Gut-Seminare 2018

eaa 2018Der Kreisausschuss für Qualifizierung und Vereinsentwicklung hat  mit Gelsensport und der Gelsenkirchener Ehrenamtsagentur (EAA) drei „Kurz und Gut-Seminare"für 2018  abgestimmt und terminiert. Die EAA hat unsere drei Seminare in der neuen Broschüre aufgenommen. Die drei „Kurz und Gut-Seminare" sind inhaltlich in den Seiten 14-16 untergebracht. Das erste Seminar findet am 19.03.2018 im Sportzentrum Schürenkamp Eingang C 1. Raum rechts, um 18:00 Uhr statt. Aufgrund einiger Anfragen zu diesem Thema haben wir uns entschlossen dieses Seminar anzubieten:
Rechts- und Versicherungsfragen für Jugendbetreuerinnen/Jugendbetreuer und Übungsleiterinnen/Übungsleiter.

Bitte melden sie sich bei mir, wenn sie Interesse für die Seminare bekunden. Entweder über das Postfach oder über meine private E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 


 Neujahrsempfang am 14.01.2018 im Michaelshaus der Probsteipfarrei St. Urbanus
Fotostrecke - hier

0922Am 14.01.18 veranstaltete der Fußball- und Leichtathletik Verband Westfalen Kreis 12 seinen jährlichen Neujahrsempfang. Die Veranstaltung mit über 100 Gästen fand in diesem Jahr im Michaelshaus der Probsteipfarrei St. Urbanus statt. Verschiedene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Bildung und Sport waren vertreten und hatten die Möglichkeit, sich über gemeinsame Aktivitäten für die Stadt Gelsenkirchen und den Kreis 12 Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen auszutauschen. Christian Fischer, Vorsitzender des Kreis 12 begrüßte unter anderem die Dezernentin für Kultur, Bildung, Jugend, Sport und Integration, Annette Berg, den Präsidenten des FLVW, Gundolf Walaschewski, den Präsidenten von Gelsensport, Jürgen Deimel, den Sportbeauftragten der Stadt Gelsenkirchen, Klaus Rostek und den Leiter des Amtes für Integration und Sport der Stadt Gladbeck, Klaus-Dieter Bugdoll.
Der ganze Bericht unter Veranstaltungen

Die Ehrungen nahmen KEAB Ernst Kastner mit dem Kreisvorsitzenden Christian Fischer vor. - siehe Ehrungen


Kurznachricht
Sparkassen Hallenmasters
Hallenstadtmeister 2018: Viktoria Resse
Fotostrecke fertig → hier

0896
SV Horst Emscher 08 gewann das 1. Halbfinalspiel klar mit 5:2 gegen SSV Buer 07/28 und zog somit ins Endspiel ein. Im 2. Halbfinale konnte Viktoria Resse 10 Sekunden vor Ende des Spiels gegen YEG Hassel den Ausgleichtreffer zum 1:1 erzielen und das anschließende 9m-Schießen mit 2:1 gewinnen (Endstand 3:2).  Viktoria Resse gewann das  Endspiel mit 2:1 gegen SV Horst-Emscher 08 und ist nun der neue Hallenstadtmeister 2018.


Sparkassen Hallenmasters
Endrunde Frauen: Hallenkreismeisterschaft
SSV Buer 07/28 gewinnt Pokal zum 6x
Fotostrecke fertig → hier

0442
Lange führte das Team der DJK Teutonia Schalke im Finale gegen die SSV Buer mit 1:0. Dann, ab der 5. Minute, übernahm Buer das Spielgeschehen und gewann mit 3:1 das Endspiel.
Das kleine Endspiel um den 3. Platz gewann der SV Horst-Emscher 08 knapp mit 1:0 gegen den SV Preußen Sutum.

 


Sparkassen Hallenmasters

Ergebnisse

29.12.2017 Gruppenspiele Gruppe A+B Endergebnisse  HIER
2.1.2018 Gruppenspiele Gruppe C+D Endergebnisse
 HIER
3.1.2018 Gruppenspiele
Gruppe E+F Endergebnisse
 HIER
4.1.2018 Zwischenrunde
Gruppe 1+2 Endergebnisse
 HIER  
5.1.2018 Zwischenrunde Gruppe 3+4 Endergebnisse    HIER
6.1.2018 Endrunde Senioren Endergebnisse  HIER
6.1.2018 Endrunde Frauen Endergebnisse
 HIER


5.1.2018
Sparkassen Hallenmasters Zwischenrunde 2
Middelich-Resse überrascht mit Einzug in die Finalrunde
Fotostrecke → hier

0183Heute standen die Spiele der Zwischenrunde - Gruppe 3+4 - auf dem Programm.
In der Gruppe 3 setzten sich klar YEG Hassel und Genclerbirligi-Resse durch.
In der Gruppe 4 haben sich die SSV Buer 07/28 und überraschend die SpVgg Middelich-Resse für die Endrunde qualifiziert. Der Bezirksligist Erler SV 08 belegte in der Gruppe 4 den dritten Platz.

Am Samstag, 6.1.2018 beginnen zunächst die Frauen um 12:30 Uhr mit den Endrundenspielen zur Hallenkreismeisterschaft.
Bei den Senioren wird am Samstag das erste Spiel der Finalrunde um 16:00 Uhr angepfiffen. Es werden in den Gruppen „Automobile Basdorf" und „Privatbrauerei Stauder" die zwei besten Mannschaften – je Gruppe - ermittelt, die berechtigt sind an den beiden Halbfinalspielen teilzunehmen.


4.1.2018
Sparkassen Hallenmasters Zwischenrunde 1
Dramatische Schlusssekunde im letzten Spiel
Fotostrecke → HIER

titel halle zrHeute wurden die Spiele der Zwischenrunde Gruppe 1+2 absolviert.
In der Gruppe 1 setzten sich die Favoriten Viktoria Resse (9P) und Westfalia 04 GE (6P) durch.

In der Gruppe 2 gewann der SV Horst-Emscher 08 alle seine Spiele.
Im letzten Spiel des Tages kam es zur Begegnung Westfalia Buer (Kreisliga B) gegen die DJK Eintracht Erle (Kreisliga A); es ging um den 2. Tabellenplatz. Beide waren Punktgleich und auch die Tordifferenz war identisch; nur Erle hatte ein Tor mehr geschossen und somit genügte ihnen ein Unentschieden im letzten Spiel. 3:2 stand es eine Sekunde vor Ende der Begegnung für Westfalia Buer. Dann aber passierte ein Handspiel, fast auf der Torlinie der Bueraner und der Unparteiische erkannte das und entschied unmissverständlich auf 9-Meter Strafstoß.
Es gab nur zwei Möglichkeiten, entweder ist der Ball im Netz, dann wäre die DJK Eintracht Erle eine Runde weiter, denn es stände 3:3. Der Ball berührte aber nicht das Netz, weil der Keeper der Westfalia den Schuss parierte und somit seiner  Mannschaft die Teilnahme an der Endrunde ermöglichte.


04.01.2018
Sparkassen Hallenmasters
Zwischenrunden komplett

Gestern fanden die letzten Gruppenspiele (E+F) statt.
Qualifiziert für die Zwischenrunde (ZR) haben sich als Gruppenerste die DJK Eintracht Erle und die SpVgg Middelich-Resse. Außerdem stehen die drei besten Tabellenzweiten der sechs Gruppen fest: Eintracht Gelsenkirchen 07/12 (Gr. C), SpVgg Erle 19 (Gr. F) und Westfalia Buer (Gr. E).
Heute beginnt ab 18:00 Uhr die ZR der Gruppen 1+2.
Die Spielpläne der ZR sind oben über die Links einzusehen.


03.01.2018
Sparkassen Hallenmasters
Es fehlen noch vier Mannschaften (1. Senioren) für die Zwischenrunde

In den ersten vier Gruppen konnten sich fünf Mannschaften qualifizieren.
Die vier Tabellenersten: BV Horst-Süd, FC Horst 59, Teutonia Schalke und BW Gelsenkirchen. Als einer der drei Zweitbesten hat ganz knapp Eintracht GE 07/12 jetzt schon die Zwischenrunde erreicht.
Heute suchen wir noch zwei Mannschaften je eine aus den Gruppenspielen E+F, sowie noch zwei Zweitbeste aus den sechs Gruppen.


30.12.2017
Sparkassen Hallenmasters
2. Mannschaften
SV Horst-Emscher 08 II gewinnt die Hallenstadtmeisterschaft der 2. Mannschaften
Spielergebnisse der Endrunde HIER


In einem dramatischen Finale konnte der Vorjahressieger der SV Horst-Emscher 08 II die SpVgg Erle 19 II mit 4:3 nach Elfmeterschießen bezwingen und verteidigte somit den Titel „Hallenstadtmeister der 2. Mannschaften".


30.12.2017
Sparkassen Hallenmasters
Frauenkreismeisterschaft – Vorrunde beendet
Spielergebnisse → HIER

Die Vorrundenspiele der Frauenkreismeisterschaft sind heute beendet worden. Alle Mannschaften treten am 6.1.2018 in vier Spielpaarungen in einem KO-System noch einmal an, um die Teams für die Habfinalspiele zu ermitteln.
Hier die Paarungen

Teutonia Schalke  -   RWW Bismarck 
Preußen Sutum
-   DJK TuS Rotthausen
SV Horst 08 -   Erler SV 08
VFL Gladbeck -   SSV Buer

Sparkassen Hallenmasters für 1. Mannschaften

Spiele am Freitag, d. 29.12.2017
Spielergebnisse der Gruppen A+B
HIER

1. Vorrundenspiele der Gruppen A+B
In der Gruppe A belegte BV Horst-Süd den 1. Tabellenplatz.
In der Gruppe B behauptete  Horst 59 den 1. Tabellenplatz..
Beide Mannschaften haben sich für die Endrunde qualifiziert.
Die drei besten Zweiten der Gruppen A-F qualifizieren sich auch für die nächste Runde.


29.12.2017
Sparkassen Hallenmasters
Vorrunde 2. Mannschaften abgeschlossen
Spielergebnisse der Gruppen C+D HIER

Gestern trugen die Gruppen C+D ihre Spiele aus; und damit ist die Vorrunde für 2. Mannschaften abgeschlossen.
Folgende Teams haben die nächste Runde erreicht:
Gruppe A: Viktoria Resse II und Westfalia 04 GE II
Gruppe B: Horst-Emscher 08 II und YEG Hassel II
Gruppe C: SpVgg Erle 19 II und Genclerbirligi Resse II
Gruppe D: SSV Buer 07/28 II und Horst 59 II
Die beiden besten 3. Platzierten kommen aus der Gruppe A die DJK TuS Rotthausen II und aus der Gruppe D die SpVgg Middelich-Resse II.
Die Zwischen- und Finalrunde werden beide am Samstag, d. 30.12.2017 durchgeführt. Der Spielplan folgt in Kürze.


28.12.2017
Sparkassen Hallenmasters für 2. Mannschaften
Spielergebnisse der Gruppen C+D HIER

Heute stehen ab 18:00 Uhr die Vorrundenspiele der Gruppen C+D an.
Es beginnt die Gruppe C mit dem Spiel Genclerbirligi II gegen Eintracht Erle II.
Die Tabellenersten- und zweiten der Gruppen A-D erreichen die Finalrunde, sowie die besten beiden Drittplatzierten der Gruppen A-D.
Gestern haben sich folgende Mannschaften für die Finalrunde qualifiziert:
Viktoria Resse II, Westfalia 04 II, Horst 08 II und YEG Hassel II.


27.12.2017
Sparkassen Hallenmasters für 2. Mannschaften
Spielergebnisse der Gruppen A+B → HIER
 
Heute wurden die vier besten 2. Mannschaften in den Vorrundenspielen der Gruppen A+B ermittelt.
In der Gruppe A setzten sich Viktoria Resse II vor Westfalia 04 GE durch.
SV Horst 08 II siegte in der Gruppe B vor YEG Hassel II.
Die besten beiden Tabellendritten der vier Gruppen erreichen außerdem auch noch die Endrunde.
Am Donnerstag 28.12.2017 beginnen um 18:00 Uhr die 2. Mannschaften der Gruppen C+D mit ihren Spielen.


 




14.12.2017
Kreisehrung DFB-Ehrenamtspreis 2017
in der "Veltins Arena" beim Spiel S04 – FC Augsburg
→ mehr dazu HIER

0067
Am Mittwoch, d. 13.12.2017 war es wieder soweit, die Ehrenamtspreise 2017 für verdiente Vereinsmitarbeiter wurden in der Veltins Arena beim Spiel S04 – FC Augsburg überreicht.
Verbandsehrenamtsbeauftragter Ulrich Jeromin ließ es sich nicht nehmen bei der Ehrung aktiv dabei zu sein, so wie Kreisehrenamtsbeauftragter Ernst Kastner und Kreiskassierer Ralph Stuhlmann, die die Geschenke übergaben.
Prominente Schalker (Vorstand und Ex-Spieler) ließen es sich nicht nehmen, einmal vorbeizuschauen und stellten sich für die Fotos zur Verfügung: Peter Peters, Klaus Fischer, Olaf Thon, Martin Max und Kevin Kuranyi.


10.12.2017
Schiedsrichter-Info:
Marcel Neuer im VSA

m neuerMarcel Neuer (Lehrwart im Kreisschiedsrichterausschuss) ist seit kurzem neues Mitglied im Verbandsschiedsrichterausschuss (VSA).
Marcel Neuer unterstützt ab sofort als Beisitzer das westfälische Schiedsrichter-Gremium bei der Verbandsarbeit.
An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg mit der neuen Aufgabe.
Mehr dazu auf der → FLVW-Seite


 09.12.2017
Weihnachtsfeier der Schiedsrichter
Ehrungen vorgenommen
→ Fotostrecke

0321Bei der gestrigen Weihnachtsfeier der Schiedsrichter in der Mensa der Gesamtschule Horst wurden verdiente Schiedsrichter und Jubilare geehrt. Zunächst begrüßte der Vorsitzende des Kreisschiedsrichterausschusses Frank Kaczmarczik alle Anwesenden und übergab das Mikro anschließend an den stellv. Kreisvorsitzenden Volker Dyba, der Schiedsrichter aus dem Bereich Gladbeck/Kirchhellen ehrte.
Anschließend waren es Frank Kaczmarczik sowie Stefan Tendyck und Ulrich Sabellek (beide KSA) die weitere Ehrungen vornahmen.
Zum Schluss überreichte Kreisehrenamtsbeauftragter Ernst Kastner den Schiedsrichtern, die für ihre langjährigen Tätigkeit geehrt wurden, noch je eine DFB-Armbanduhr,  fand noch lobende Worte - und dabei nicht vergas noch einige Tipps zu geben.05.12.2017
GW Heßler zieht Mannschaft zurück

GW Heßler hat auch seine 1. Mannschaft vom laufenden Spielbetrieb der B2-Kreisliga abgemeldet.


horst-08

B-Juniorinnen Pokalendspiel vom 25.11.2017
Ein Spielbericht mit drei Fotos vom Kreispokalendspiel der B-Juniorinnen - SV Horst-Emscher 08 gegen FC Frohlinde - wurden übermittelt und  unter Fußball/Juniorinen eingestellt - hier→


 

 

pokal

25.11.2017
Drei Junioren-Kreispokalendspiele

Horst 08 siegt in zwei Endspielen

Heute standen drei Kreispokalendspiele (A, B und C-Junioren) auf dem Programm. Der Austragungsort aller drei Endspiele war die altehrwürdige Glückauf-Kampfbahn in Schalke-Nord. In allen drei Begegnungen waren die Teams des SV Horst-Emscher 08 vertreten und zweimal erfolgreich.

Hier die Ergebnisse:
A-Junioren
SV Horst-Emscher 08 – SSV Buer 07/28 = 4:1
B-Junioren
SV Horst-Emscher 08 – SSV Buer 07/28 = 1:2
C-Junioren
Westfalia 04 Gelsenkirchen – SV Horst-Emscher 08 = 1:3
Mehr dazu hier →


25.11.2017
pokalB- Juniorinnen
SV Horst-Emscher 08 ist Kreispokalsieger

Schon nach 45 Minuten war heute das Pokalenspiel entschieden, denn das Horster-Team lage zur Halbzeit schon mit 4:0 in Front. Am Ende stand ein klarer 6:0-Erfolg gegen das Team des FC Frohlinde 49.


18.11.2017
Ansprechpartner/Regularien für Platzsperren im Fußballkreis 12 des Fußball-und Leichtathletik-Verbandes Westfalen für die Städte Gladbeck und Gelsenkirchen

Unter dem Menü „Fußball" in der Navigation wurde eine neue Seite eingefügt „Ansprechpartner/Regularien Platzsperren".


16.11.2017
Spielpläne Senioren-Hallenstadtmeisterschaft 2018

Die Spielpläne der Hallenstadtmeisterschaft 2018 für erste- und zweite Mannschaften sind fertiggestellt und können unter Fußball/Senioren/Download Senioren eingesehen bzw. heruntergeladen werden.


15.11.2017
Fußball Hallenstadtmeisterschaft
Zwischenrunde ausgelost

c.fischer-b.lukas-Gestern fand die Auslosung der Teilnehmer für die Zwischenrunde stand. Der Hauptsponsor ist die Stadtsparkasse Gelsenkirchen, somit hat die Hallenstadtmeisterschaft einen neuen Namen bekommen: „Sparkassen Hallenmasters Gelsenkirchen 2018". Die Stauder Brauerei bleibt weiterhin als wichtiger Partner aktiv.
zwr auslosung-

 

 

Kreisvorsitzender Christian Fischer und Sparkassen-Vorstand Bernhard Lukas nahmen die Auslosung vor.
Ab d. 2. Januar 2018 beginnen die Zwischenrundenspiele mit ihren 4 Gruppen.
Der SC Hassel und die Schalker U23 sind nicht am Start.

 

 

13.11.2017
Vereinsdialog bei der SSV Buer 07/28

vereinsdialog ssv buer 
  Am Montag d. 13.11.2017 fand in den Räumlichkeiten der SSV Buer 07/28 der Vereinsdialog mit dem FLVW statt.
Hier das Foto (nicht a.d. Foto: Kim Weidig) der Anwesenden

 


AH-Hallenturnier am 11.11.2017
Kreismeister Ü32 und Ü40: VfL Kirchhellen

In der Halle in Gladbeck-Rentfort „Enfieldstrasse" wurde die Hallenkreismeisterschaft für Ü32 und Ü40 ausgetragen. Bei den Ü32 Mannschaften sowie auch bei den Ü40 Mannschaften trat der VfL Kirchhellen als Sieger hervor.
Ergebnisse Ü32
Ergebnisse Ü40


08.11.2017
Oberliga
SC Hassel meldet seine Mannschaft ab

ausrufungszeichen
Die WAZ berichtet heute in ihrer Ausgabe, dass der SC Hassel seine Oberliga-Mannschaft am Dienstagabend vom laufenden Spielbetrieb abgemeldet hat. Näheres entnehmen sie bitte der Presse.


07.11.2017
10 neue Schiedsrichter im Kreis 12 Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen

schiri anw 2017-3Der Fußballkreis 12 Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen freut sich über 10 neue Spielleiter, die am 14. Oktober erfolgreich ihre Prüfung bestanden haben. An 6 Schulungsabenden wurden die 17 Fußballregeln den Anwärtern durch die Lehrwarte Stefan Tendyck, Marcel Neuer und Fabian Kunkel nähergebracht.

Die Schulungen wurden wieder im Kinder- und Jugendhaus MANUS der „Manuel Neuer Kids Foundation“ in Gelsenkirchen – Buer durchgeführt.

Die Teilnehmer fanden dort ideale Bedingungen zum Lernen vor. Vielen Dank von dieser Seite an die Stiftung. Es gab auch wieder 6 statt 5 Schulungsabende, um die Konzentration am Abend zu verbessern. Die Prüfung wurde in den Räumlichkeiten und der Platzanlage von Westfalia Buer durchgeführt. Danke an Werner Altenwerth und sein Team.

weiterlesen


05.11.2017
DFBnet: ONLINE Vereinsverwaltung

Bitte verwenden Sie nach Möglichkeit keinen Internet Explorer beim Arbeiten mit der Vereinsverwaltung (Spezialversionen der Banken abgesehen). Der Internet Explorer hat leider Probleme mit der Kompatibilitätsanzeige und mit einigen Scripten aus unserer Vereinsverwaltung heraus mit deren Hilfe wir in Dialog mit dem Benutzer treten. Ein typischer Fehler des IE ist, dass er das Passwort beim Anmeldvorgang verschluckt.
weiterlesen


27.10.2017
Herren-Hallenstadtmeisterschaft - Frauen-Hallenkreismeisterschaft

Gestern fand in den Räumlichkeiten von Teutonia Schalke die Auslosung der Vorrunden zur Herren-Hallenstadtmeisterschaft 2018 der Erst- und Zweitvertretungen statt.
weiterlesen

Aus organisatorischen Gründen muss die Hallenkreismeisterschaften der Frauen in zwei Phasen und zu einem anderen Termin gespielt werden.
weiterlesen


flyer junges ehenamt 2TAG DES JUNGEN EHRENAMTS

Der FLVW am 10.12.2017 zum ersten Mal den
„Tag des jungen Ehrenamts" aus:
klick auf das Vorschaubild.




26.10.2017
„Debeka sucht Superhelden"

hp 0429Am vergangenem Mittwoch, den 25.10.17 um 14 Uhr fand die offizielle Preisverleihung zur gemeinsamen Aktion des Fußballkreises 12 und der DEBEKA Versicherung „Debeka sucht Superhelden" statt.
Alle Vereine im Kreis 12 hatten die Möglichkeit ein Bewerbungsvideo einzureichen und zu zeigen, warum sie Superhelden sind. Es wurden tolle und vielfältige Beiträge eingereicht.
Eintracht Erle erhielt als Sieger seinen Preis, eine komplette Ausrüstung im Wert von 3000€.hp 0433
Hintergrund war die Aktion „Debeka sucht Superhelden". Eine Aktion, bei der die Debeka sich als Arbeitgeber beteiligt hat.
Das Gewinnervideo zeichnete sich dadurch aus, dass das Team hinter dem Team, also Betreuerinnen und Betreuer, Trainerinnen und Trainer im Vordergrund standen.

„Ich bedanke mich recht herzlich für dieses besondere Kooperationsprojekt bei der Debeka Versicherung", so der Kreisvorsitzende Christian Fischer. „Im Ehrenamt sind viele Superheldeninnen und Superhelden unterwegs. Mit dieser tollen Aktion konnten wir gemeinsam einmal wieder Danke sagen", so der Kreisvorsitzende weiter.


24.10.2017
Frauen und Altherren-Kreispokal 2017/18

Die Spielpaarungen der Frauen sind ausgelost worden.
hier die PDF-Datei mit den Spielpaarungen

Gestern während des Staffeltags der Alte Herren fand die Kreispokalauslosung der 1. Runde statt
hier die Spielpaarungen


19.10.2017
Herren-Kreispokal
BV Rentfort weiter n. V.

Das Kreispokalviertelfinale ist nun komplett. Als letzte Mannschaft qualifizierte sich heute der BV Rentfort hinzu im Spiel gegen den SSV/FCA Rotthausen.
In der normalen Spielzeit konnte sich kein Team durchsetzen, denn es endete 2:2. Eine frühe Führung (6.) der Gäste aus Rotthausen konnten die Gastgeber noch vor der Pause (42.) ausgleichen. Den Rotthauser gelang nach 66 Minuten die erneute Führung, nur die hielt nicht bis zum Schlusspfiff stand, denn zwei Minuten vor Ende der 90 Minuten konnte Rentfort das 2:2 erzielen.
Ein Doppelschlag zwischen der 101. (3:2) und 105. Minute (4:2) brachte erstmals die Hausherren in Front und das mit zwei Toren Vorsprung. Kurz vor Ende des Spiels konnten die Gäste noch auf 4:3 verkürzen, änderte aber nichts an den Sieg für den BV Rentfort.


19.10.2017
quo vadis? Wieder eine Mannschaft zurückgezogen

Der SC Hassel hat seine zweite Mannschaft vom Spielbetrieb der KLB Gruppe 1 zurückgezogen.


18.10.2017
Herren Kreispokal 3. Runde
Westfalia 04 erreicht die nächste Runde

Ein Tor „Am Trinenkamp" entschied gestern die Pokalpartie zwischen Westfalia 04 GE gegen F.S.M. Gladbeck. In der 41. Minute war es Furkan Kocagöz der das „Goldene Tor" erzielen konnte. Ab der 80. Minute gerieten die Gastgeber in Unterzahl, konnten aber den 1:0-Vorsprung verwalten.
Das letzte Spiel in dieser Pokalrunde wird Morgen am 19.10. um 19:30 Uhr ausgetragen. Der BV Rentfort erwartet dann das Team des SSV/FCA Rotthausen.

KLC3: Mannschaft zurückgezogen

Der Verein, DJK Schwarz-Weiß Gelsenkirchen-Süd, hat seine 2. Herrenmannschaft vom laufenden Spielbetrieb zurückgezogen.


 16.10.2017
Bürgerstiftung Gelsenkirchen überreicht Trikots für die E-Jugend Mannschaften

buergerstiftung 2017-10-14-aAm vergangenen Samstag beim E Jugend Derby zwischen Eintracht Erle (weiße Trikots) und Erle 08 (schwarze Trikots) überreichte die Bürgerstiftung Gelsenkirchen, vertreten durch den ehemaligen Polizeipräsidenten der Stadt Gelsenkirchen Herrn Rüdiger von Schönfeld, symbolisch ein Trikot buergerstiftung 2017-10-14-ban den Fußball-und Leichtathletikverband Westfalen Kreis 12, vertreten durch den Vorsitzenden Herrn Christian Fischer.

 Die Bürgerstiftung Gelsenkirchen unterstützte erneut die Fußballvereine im FLVW Kreis 12 und stattete alle 66 E-Jugend Mannschaften mit jeweils 13 beflockten Trikots aus.

"Es ist wirklich schön, dass dbuergerstiftung 2017-10-14-cie Bürgerstiftung zum wiederholten Male den Vereinssport in einem so hohen Maße im Kreis 12 fördert", bedankte sich der Kreisvorsitzende Christian Fischer.

 




10. Spieltag
Kreisliga A2
SV Horst-Emscher 08 II Tabellenführer: Viele Tore im Spitzenspiel
hier zur Fotostrecke

224 „Auf dem Schollbruch“ kam es heute zur Spitzenbegegnung zwischen dem Tabellenzweiten SV Horst-Emscher 08 II und dem Tabellenführer die DJK Adler Feldmark.
Bis zur 40. Minute sah man auf beiden Seiten keine nennenswerte Tormöglichkeit, das änderte sich schlagartig in der 41. Minute als die Gastgeber das 1:0 durch T. Rimböck erzielten. Als alle schon auf den Pausenpfiff warteten, war es L. Zacharias der mit einem Kopfball aus kurzer Distanz das 1:1 für die Feldmarker erzielen konnte.
→ 
kompletter Bericht


13.10.2017
Bericht Veranstaltung „Fairplay" des Fußballkreises 12 (GE,GLA,Kirchhellen)
"Respektvoll - mutig - fern" eine Dokumentation v. Michael Lichtnecker (Beauftragter des FLVW)

foto2Am 11.10.2017 führte der Fußballkreis in der Mensa der Gesamtschule Gelsenkirchen- Horst eine Veranstaltung zum Thema Fairplay durch.
Für den Vorstand des Fußballkreises gehört zu diesem Thema nicht nur die Bekämpfung jeglicher Form von Gewalt, sondern auch der Schutz vor Diskriminierung jeder Art, der besmichaelondere Schutz von Kindern und Jugendlichen sowie die Verhinderung von politischem Extremismus auf den Fußballplätzen.
In diesem Bereich wird ein Schwerpunkt unserer künftigen Vorstandsarbeit liegen.
Der gesamte Pressebericht 


11.10.2017
Viertelfinale: Herren-Kreispokalspiele ausgelost

Gestern wurden die Viertelfinalspiele (Runde 4) in der Kreisgeschäftsstelle ausgelost. Zwei Spiele der 3. Runde stehen noch aus.
Termin für die Viertelfinalspiele ist der 21. März 2018.
Die Spielpaarungen:

Westfalia 04 GE / F.S.M. Gladbeck vs. DJK Adler Feldmark
Erler SV 08 vs. BV Rentfort / SSV/FCA Rotthausen
SV Preußen Sutum vs. SC Hassel
YEG Hassel vs. SV Zweckel

06.10.2017
Kreispokal der Herren
Erler SV 08 bezwingt SSV Buer 07/28

Im gestrigen Kreispokalspiel der 3. Runde konnte sich der Erler SV 08 auf dem Kunstrasenplatz an der Oststrasse mit 3:2 gegen die SSV Buer 07/28 durchsetzen und steht somit in der 4. Runde.


04.10.2017
3. Runde im Kreispokal der Herren
Sutum schaffte die Sensation

Preußen Sutum vs. SV Horst 08 =3:0
Das glaubt man ja nicht – oder? Die Preußen aus Sutum brachten das Kunststück fertig, den Landesligisten aus Horst aus dem Kreispokal zu werfen und das mit einem klaren 3:0-Erfolg. 15 Minuten vor Ende der Begegnung gerieten die Gastgeber sogar noch in Unterzahl hielten aber die Kiste sauber.

SuS Beckhausen vs. SC Hassel = 0:2 n.V.
Beckhausen brachte den Oberligisten am Rand einer Niederlage. Erst in der Verlängerung kam der SC Hassel zu seinen Treffern.

SV Zweckel vs. Firtinaspor GE = 5:2
Drei Platzverweise sprach Referee Maik Koch aus. Zwei Gelb/Rote Karten für je eine, pro Mannschaft und eine Rote für Genclerbirligi Resse.
Zu Halbzeit war das Spiel noch offen, doch dann zog Zweckel mit 5:2 davon.


03.10.2017
Kreispokalendspiel (Giovanni Militello-Pokal) der Alten Herren
Kirchhellen gewinnt nach Elfmeterschießen
zur Fotostrecke


ah-pokalfinale 2017-370-Eine spannende Partie sah einen gerechten Sieger: das Team des VfB Kirchhellen. Der VfB lag zunächst mit 0:1 hinten, konnte aber in der 39. Minute zum 1:1 ausgleichen, blies dann zum Angriff und erspielte sich viele Hochkaräter, schafften es aber nicht die Kugel über die Torlinie zu bugsieren - und so kam es zum Elfmeterschießen.

mehr vom Spiel


03.10.2017
3. Runde Herren-Kreispokal
YEG Hassel ohne Mühe eine Runde weiter

Zur Halbzeitpause war das Spiel quasi schon entschieden, denn der führte der Favorit YEG Hassel im eigenem Stadion mit 3:0 gegen Genclerbirligi Resse. Am Ende stand der Kantersieg von 8:0.


8. Spieltag
SSV Buer lag bis zur 92. Minute mit 2:0 hinten und drehte das Spiel noch

Was war denn in der Löchterheide los? Bis zur 92. Minute lag die SSV Buer 07/28 gegen den VfB Günnigfeld mit 2.0 hinten und hatte das Spiel praktisch verloren. Aber die Spieler haben sich mit der anstehenden Niederlage wohl noch nicht abgefunden. Denn mit unglaublichen Energieleistung drehten sie das Spiel noch: Drei Tore von der 93. bis 97. Minute brachten dann doch noch den Sieg.
Vielleicht dachten die Spieler auch an das 110-jährige Vereinsjubiläum am 3. Oktober 2017 und wollten nicht mit einer Niederlage dastehen.
weiter Kurzberichte


Pressemitteilung
110. Vereinsjubiläum der SSV Buer 07/28

ssv buerInklusiver Familientag zum 110. Vereinsjubiläum der SSV Buer 07/28 – dazu laden wir am Dienstag, 03.10.17, zur großen Vereinsjubiläums-Feier auf der heimischen Sportanlage Löchterheide, Nordring 2a.
weiter zur den Vereinsinfos


Erste Hilfe bei Fußball-Unfällen
unfallwagenBeim Fußball sind schwere, lebensbedrohliche Situationen selten, dennoch kommen sie vor. Sei es, dass ein Spieler nach einem Zusammenprall seine Zunge verschluckt und bewusstlos ist oder dass jemand mit einer Herzattacke zusammenbricht. Wichtig ist, dass jeder weiß, wie in einer solchen Situation zu handeln ist! Schnelles, zielgerichtetes Eingreifen kann Leben retten!
mehr dazu auf fussball.de


Jugend: Spielerfotos hochladen mit Einwilligungserklärung
Auf dieser Homepage unter Fußball/Junioren/Download Junioren ist das Formular hinterlegt - oder >>hier
14.09.2017


Kreispokal 2. Runde abgeschlossen
Die 2. Kreispokalrunde ist heute abgeschlossen worden. Für die 3. Runde hat sich der SSV/FCA Rotthausen   als letzte Mannschaft qualifiziert, durch den heutigen 4:2-Sieg auf eigenem Platz gegen die SpVgg Erle 19.
Hier alle Paarungen der 3. Runde


 

14.09.2017
Herren: 3. Runde Kreispokal ausgelost

pokalSieben Paarungen wurden gestern in der Glückauf-Kampfbahn ausgelost. Das Freilos fiel auf die DJK Adler Feldmark.
Hier alle Paarungen


Kurzvideo vom ELE-Junior-Cup 2017 hier


Betreff: Richtlinie für Spielverlegungen bei Heimspiele des FC Schalke 04
Durchführungen/Regelungen
direkt zu den Richtlinien

Sehr geehrte Sportkameradinnen und Sportkameraden,
auf Grund geänderten Anstoßzeiten in der Bundesliga, haben wir Richtlinie für Spielverlegungen bei Heimspielen des FC Schalke 04 ein wenig angepasst.

Mit freundlichen Grüßen
G. Eschenröder

Fußballkreis 12
Vorsitzender Kreisfußballauschauss
Telefon: 0209 - 87 03 80
Handy: 0163 265 4608


Neun Westfalen im "Club 100" - Bericht aus der FLVW-Internetseite

100 Ehrenamtspreisträger aus ganz Deutschland – unter ihnen neun Westfalen – berief der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in seinen „Club 100“ und lud sie zu einer offiziellen Feierstunde im Rahmen des Länderspiels Deutschland – Norwegen nach Stuttgart ein.
→ kompletter Bericht


Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe besuchte die Gerald Asamoah Stiftung
60 Kinder zum Reanimationskurs eingeladen

gerald-asamoah-stiftunggk  510a
Am 24.08.17 hat der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe die Gerald Asamoah Stiftung besucht und auf seiner Sommerreise Halt in Gelsenkirchen gemacht. Zu diesem Anlass wurden 60 Kinder und Jugendliche von diversen Sportvereinen aus dem Kreis 12 zu einem Reanimationskurs eingeladen und haben gezeigt: Gelsenkirchen zeigt Verantwortung und wird herzsicher!<3

weiterlesen


Neuer Schiedsrichteranwärterlehrgang

pfeifeAm 25.09.2017 beginnt ein neuer Anwärterlehrgang im Kinder- und Jugendhaus der Manuel Neuer Kids Foundation, Urbanusstr. 31, 45894 Gelsenkirchen (Zugang über Romanusstr.).  Beginn: 18:00 Uhr

 

Wir bitten alle Vereine, uns geeignete, junge Leute zu schicken, die als Schiedsrichter ausgebildet werden möchten. Wir wenden uns ganz besonders an die Vereine, die nicht über genügend Schiedsrichter verfügen. Personen ohne Verein sind uns auch herzlichst willkommen.
weiter zur Schiedsrichterseite


06.09.2017
FLVW berichtet: FUSSBALL.DE-Spielerprofile
Profilfunktion erfreut sich immer größerer Beliebtheit

fussbal.de1Fast 100.000 Fußballer und Fußballerinnen haben mittlerweile ihr Spielerprofil auf FUSSBALL.DE freigeschaltet. Das sind rund doppelt so viele wie noch im Vorjahr. Umfassende Statistiken mit Einsätzen, gespielten Minuten, Toren sowie der Vereinshistorie werden automatisch aus DFBnet im Profil angezeigt und bieten den Rahmen für eine Profil wie bei den Profis. Egal ob im Web oder in der App.

fussbal.de2 Jede Spielerin und jeder Spieler kann nur sein eigenes Profil freischalten. Aus Datenschutzgründen muss jeder selbst die Zustimmung zur Veröffentlichung geben. Dies geschieht jedoch sehr schnell und sofort erscheinen die Daten aus DFBnet im individuellen Spielerprofil automatisch. Somit ist auch sichergestellt, dass jeder nur sein eigenes Spielerprofil freischaltet.
mehr dazu


  Acht Nachwuchsteams beim Ele-Cup am Start
Westdeutsche ALLGEMEINE - Bottrop

234 Der Ele-Junior-Cup für D-Junioren, wird am 10. September 2017 um 9 Uhr in der Glückauf-Kampfbahn angepfiffen.
34 Mannschaften spielen in acht Vorrundengruppen. Jeweils die zwei Besten erreichen die Finalrunde, die am selben Tag ausgetragen wird.
Aus Bottrop ist der Nachwuchs vom BW Fuhlenbrock, Sportfreunde 08/21, TSV Feldhausen, VfB Kirchhellen, VfB Bottrop, VfL Grafenwald, SV Fortuna und Rhenania am Start.
→ 
zur Fotostrecke


27.08.2017
Ulrich Spickenbaum (VfL Grafenwald) wurde geehrt

spickebaum 2
Als Kreissieger unseres Fußballkreises ist Ulrich Spickenbaum vom VFL Grafenwald einer der 45 DFB–Ehrenamtspreisträger 2016 der Partnerverbände Berlin, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Westfalen. Gestern fand die Ehrung auf der Platzanlage des VfL Grafenwald statt. Die weiteste Anreise hatte Verbandsehrenamtsbeauftragter Ulrich Jeromin.
zum Kurzbericht


26.08.2017
BZL9
Erler SV 08 bezwingt Westfalia 04 GE mit 2:0

Der Start in die neue Saison verläuft für die Westfalia 04 GE weiterhin sehr schlecht. In den bisherigen zwei Meisterschaftsspielen musste das Team aus Bismarck zwei Niederlagen einstecken. Und heute das Lokalderby am Forsthaus(?), blieben die Punkte wieder beim Gegner.
Erst als Westfalia 04 GE in der 70. Minute durch eine Gelb-Rote Karte in Unterzahl geriet, kam Erle durch Chris-Marvin Hegemann (73.) zum 1:0. Die Spielentscheidung dann in der 82. Minute als Samet Yildirim zum 2:0 traf.

23.08.2017
Krombacher Pokal
Viktoria Resse weiter - SC Hassel ausgeschieden

Heute stand der Krombacher-Pokal für zwei Gelsenkirchener Teams auf dem Spielplan. Viktoria Resse musste im heimischen Stadion gegen die Spvgg Vreden ran.  Bis zur 83. Minute liefen die Gastgeber einen 1:0-Rückstand hinterher, ehe Kevin Schäfer zum 1:1 traf. In der Verlängerung waren es die Resser die nach dem 2:1 (102.) durch Marc Svenßon ,  wie die sicheren Sieger aussahen, doch in der 120 Minute kam Vreden noch zum 2:2-Ausgleich.
Anders wie im Kreispokal gegen Genclerbirligi, hatten die Elfmeterschützen heute wohl mehr Zielwasser getrunken, denn alle nominierten Schützen trafen, und konnten somit die Begegnung mit 7:6 gewinnen.
Die Torschützen: Sven Jubt, Daniel Samson, Dominik Hanemann, Marc Svensson und Enis Can Kacar.

Der SC Hassel verlor beim Landesligisten RSV Meinerzhagen mit 4:1. Hier liegt kein Bericht vor.

22.08.2017
Kreispokal 1. Runde heute beendet

YEG Hassel gewinnt 4:1 und zieht in die 2. Runde ein

Der hohe Favorit YEG Hassel musste heute auf der Platzanlage der Gesamtschule Ückendorf gegen die DJK Arminia Ückendorf antreten.
Innerhalb von 11 Minuten war die Partie entschieden, den Hassel traf zwischen der 24. und 35. Minute dreimal. 3:0 hieß auch das Halbzeitergebnis. Nachdem die Gastgeber in der 75. Minute zum Ehrentreffer (3:1) kamen, konnte YEG acht Minuten vor Ende der Begegnung mit dem 4:1 den alten Abstand wieder herstellen. In der 2. Runde muss YEG Hassel zum SV Heßler 06 reisen.


20.08.2017
2. Spieltag
SC Hassel verliert knapp / Horst 08 gewinnt hoch / DJK Adler Feldmark überrascht / Union entführt Punkt

Der SC Hassel noch ohne Punktgewinn, denn auch gegen Westfalia Herne verlor man das Spiel - aber nur knapp mit 2:1. Allerdings waren es bis jetzt auch zwei starke Gegner, die zum Kreis der Favoriten für den Aufstieg zählen.

Im Heimspiel gelang Horst-Emscher 08 gegen den BSV Schüren „Auf dem Schollbruch“ ein hoher 6:1-Erfolg.

Die SpVgg Erle 19 wartet weiter auf Punkte. Heute verlor man an der Braukämperstr. gegen den SuS Beckhausen 05 mit 2:0.

Schon in der zurückliegenden Saison hatte die DJK Adler Feldmark aufhorchen lassen und setzt dieses nun fort. Im 2. Spiel der 2. Sieg. Heute der 2:0-Erfolg gegen die DJK TuS Rotthausen.

Überraschend auch die Union Neustadt. Heute konnten die Gäste einen Punkt aus der Glückauf-Kampfbahn beim 2:2 gegen die DJK Teutonia Schalke entführen und hat nun 4 Punkte auf dem Konto.
weitere Kurzberichte

 

DFBnet-Portal im neuen Gewand
...ab 22. August 2017

dfbnetdesign1Bevor die neue Saison im Amateurbereich so richtig Fahrt aufnimmt, präsentieren sich die neuen Einstiegsseiten von DFBnet ebenso dynamisch. Ab Dienstag den 22. August zeigen sich die Start- und Serviceseiten im neuen Gewand. Neben der frischen, klaren und aufgeräumten Gestaltung fällt vor allem dem mobilen Nutzer ein wichtiges Detail auf: Die Portalseiten von DFBnet sind nun im sogenannten responsiven Design gestaltet. Das bedeutet, dass die Webseite für das genutzte Endgerät optimiert wird, was vor allem beim Gebrauch von Tablets oder Smartphones wichtig ist.

 


16.08.2017
1. Runde im Herren-Kreispokal
Rentfort gewinnt knapp

Knapper 2:1-Sieg für den BV Rentfort im Auswärtsspiel gegen die SpVgg Middelich-Resse. Das Siegtor für den Bezirksligisten fiel in der 64. Minute.

Genclerbirligi schmeißt Viktoria Resse aus dem Pokal
Das kann man schon als Sensation bezeichnen: Genclerbirligi Resse schmeißt den Westfalenligisten Viktoria Resse aus dem Wettbewerb.
Da nach 120 Minuten kein Tor in Buer auf der Platzanlage Lohmühle gefallen ist, musste das Elfmeterschießen die Partie entscheiden. Hier behielten die Gastgeber mit 6:5 die Oberhand und stehen somit in der 2. Pokalrunde. Zu bemerken ist noch, dass die Gastgeber ab der 70. Minute durch eine „Ampelkarte" in Unterzahl gerieten und 50 Minuten lang mit nur 10 Spieler agierten.
Der nächste Gegner ist SuS SB Gladbeck; ein Auswärtsspiel für Genclerbirligi Resse.
In der 1. Pokalrunde steht noch ein Spiel aus und zwar die Begegnung der DJK Arminia Ückendorf gegen den SC Hassel. Das Spiel wird am Dienstag, den 22.08. um 19:00 Uhr auf der Platzanlage Gesamtschule Ückendorf ausgetragen.


15.08.2017
Herren Kreispokal 1. Runde
Horst 08 mit Kantersieg gegen Kickers Ückendorf

Eine klare Sache für den Landesligisten SV Horst-Emscher 08 war das heutige Spiel auf der Platzanlage Gesamtschule Ückendorf gegen den FC Kickers Ückendorf. Schon zur Halbzeit führten die Gäste aus Horst mit 6:1, um im zweiten Durchgang noch sieben Tore zum 13:1-Sieg beizusteuern. Der Gegner in der 2. Runde ist Adler Ellinghorst.

15.08.2017
Kreispokal Herren 1. Runde
Vier Spiele stehen noch aus

Noch ist die 1. Runde im Kreispokal nicht abgeschlossen. Heute erwartet Kickers Ückendorf, auf der Platzanlage Gesamtschule Ückendorf, den Landesligisten SV Horst-Emscher 08. Die Anstoßzeit: 19:30 Uhr.

Am 16.08.2017 finden zwei Spiele statt:
Genclerbirligi Resse vs. Viktoria Resse (18:45)
Middelich-Resse vs. BV Rentfort (19:30)

Das letzte Spiel der 1. Runde dann am Dienstag, d. 22.08. um 19:00 Uhr zwischen der DJK Arminia Ückendorf und YEG Hassel statt.

15.08.2017
Frauen/Juniorinnen Kreispokalauslosung
1. Runde


Die 1. Runde im Kreispokal wurde für die Frauen, B-Juniorinnen (11er) und B-Juniorinnen (9er) ausgelost.
Frauen Download
Juniorinnen Download


11.-13.08,2017

1. Spieltag
Viele Tore in der Kreisliga A2

YEG Hassel kam spät zum 1:1, auswärts beim SV Brakel.
In der BZL3 startet BV Rentfort stark, mit einem 4:0 Auswärtserfolg, in die neue Saison bei der TeutoniaTuS Waltrop.
SV Zweckel verliert klar mit 4:0 in Obersprockhövel.
In der Kreisliga A2 waren einige Mannschaften in großer Torlaune, denn insgesamt fielen am 1. Spieltag in 8 Begegnungen 41 Tore.
In der Kreisliga A1 waren es 31 Tore, wobei die Begegnung SV Zweckel II gegen FC Horst 59 gestern noch abgesagt worden ist
.

Das Lokalderby SpVgg Erle 19 gegen Eintracht Erle konnte die DJK Eintracht Erle mit 4:2 für sich entscheiden.

Sa. 12.08.2017
Oberliga
SC Hassel unterliegt den Schalkern U23 vor 1266 Zuschauern

sc hassel  vs schalke 04

Am Lüttinghof fanden sich 1266 Zuschauer zum 1. Meisterschaftsspiel der neuen Saison zwischen dem SC Hassel und dem  FC Schalke 04 II (U23) ein.
Schon nach 17 Minuten befanden sich die Schalker durch zwei Treffern (Rene Klingenburg, Muhamed Alawie) mit 2:0 auf der Siegerstrasse.
Als das 3:0 (Muhamed Alawie) in der 72. Minute fiel, war das Spiel entschieden; und es folgte noch ein Tor (Arnold Budimbu) zum 4:0-Endstand in der 81. Minute.

Fr. 11.08.2017
Kreisliga A1
SuS Beckhausen drehte das Spiel gegen Preußen Gladbeck

Schon Freitag begann in der Kreisliga A1 die neue Saison 2017/18 mit dem Spiel der Preußen Gladbeck gegen den SuS Beckhausen 05.
Auf dem Jahnplatz in Gladbeck führten die Gastgeber bereits nach vier Minuten mit 1:0. Sechs Minuten später kam Beckhausen zum 1:1-Ausgleichtreffer. Die Gäste aus Beckhausen entschieden die Begegnung dann in der 67. Minute mit dem 1:2-Siegtreffer.


08.08.2017
Kreispokalauslosung
2. Runde der Senioren

Heute fand in der Damen-Geschäftsstelle die Senioren-Kreispokalauslosung der 2. Runde statt.
4 Spiele der 1. Runde müssen noch gespielt werden, die Gegner der 2. Runde stehen aber schon fest.
2 Freilose wurden gezogen: SC Hassel und SuS Beckhausen 05
Alle Spielpaarungen

01.08.2017
Staffeltag Gundolf
Gundolf Walaschewski folgte der Einladung

Fotos
0414Gestern fand der Staffeltag in der Stauder Brauerei in Essen statt.
Gerd Eschenröder (VKFA) begrüßte um 18:40 Uhr die Anwesenden, besonders FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski der der Einladung zum Kreis12-Staffeltag auf Einladung KV Christian Fischer gefolgt ist und an der gesamten Veranstaltung teilnahm.
Außerdem bedankte sich der VKFA beim „Hausherrn" Axel Stauder, der nicht nur die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat.
Anschließend übernahm Axel Stauder das Mikrofon ging auf das 150jährige Jubiläum der Stauder Brauerei ein, dabei stellte er eine neue Biersorte anlässlich des Jubiläums-Festbier vor: „JACOB"
Die Meisterehrungen nahmen Christian Fischer und Gundolf Walaschewski vor, indem sie die Meister der Staffeln mit Urkunden und Bällen ehrten.
Die Tagesordnung wurde Punkt für Punkt abgearbeitet, bis der VKFA um ca. 21:40 Uhr den Staffeltag beendete, vorher aber nicht vergaß, sich beim Servicepersonal für die gute und freundliche Bedienung zu bedanken.


28.07.2017
Es ist wieder so weit!

aktion ehrenamtAb sofort können wieder Meldungen zu den beiden DFB-Ehrenamtspreisen beim Ehrenamtsbeauftragten eingereicht werden.
Formular, Fristen und Einzelheiten entnehmen sie bitte der Seite.
Ehrungen/Ehrenamt


FLVW
Ehrentag der Vereine im SportCentrum
(Auszug aus dem Bericht der FLVW-Seite vom 20.07.2017)

krieger colmsee kl

 

Zwei Stunden im Deutschen Fußball-Museum waren zu wenig. Und zwei Stunden reichten auch nicht für Hans Tilkowskis Anekdoten. Die 35 Vereinsvertreter aus 23 Kreisen waren jedenfalls sehr angetan vom Programm am "Ehrentag der Vereine" im SportCentrum. Wiederholung erwünscht!
Unter den 35 Vereinsvertretern befanden sich auch Peter Colmsee (Viktoria Resse) und Christof Krieger (DJK Adler Feldmark)
zum Bericht


20.07.2017
Geschafft!!!

So wird wohl Staffelleiter Gerd Eschenröder heute gedacht haben als er um ca. 12:00 Uhr die Spielpläne aller Kreisligen fürs DFBnet und fussball.de freigegeben hat.


15.07.2017
Feldstadtmeister 2017: FC Schalke 04 (U23)
Westfalia 04 verpasste knapp das Finale
Hier alle Ergebnisse und Tabellen >>ext. Link
butto fotos

0327
Bevor die Feld-Stadtmeisterschaft mit den Spielen begann, sprach Bürgermeisterin Martina Rudowitz zu den Zuschauern und den Spielern. Anschließend übernahm Kreisvorsitzender Christian Fischer das Mikrofon.



Fast pünktlich lief dann der Count-down zum Anpfiff der beiden ersten Spiele auf Rasen- und Kunstrasenplatz.

Vorrunde:
In der „Automobile-Basdorf-Gruppe" konnte überraschend die Westfalia 04 GE alle Mannschaften hinter sich lassen. Mit nur drei geschossenen Toren (ohne Gegentor) waren es am Ende 10 Punkte die die Tabellenführung bedeutete.
Viktoria Resse erreichte als 2. Mannschaft dieser Gruppe das Halbfinale mit 2 Siegen und 2 Unentschieden und einem Torverhältnis von 6:0.
In der „Reisedienst-Nickel-Gruppe" musste sich das Schalker U23-Team (in Folge U23) mit den 2. Tabellenplatz hinter dem SC Hassel begnügen. Am Ende standen 2 Siege und 2 Unentschieden auf das Konto der U23. Der SC Hassel siegte dreimal bei einem Unentschieden und einem 8:1-Torverhältnis.
Halbfinalspiele:
Im ersten Halbfinalspiel gewann die U23 klar mit 3:0 gegen die Westfalia 04 GE.
Zum Elfmeterschießen kam es im 2. Halbfinalspiel zwischen der Viktoria Resse und dem SC Hassel. Hier konnte sich Resse mit 8:7 durchsetzen und zog somit ins Finale ein.
Spiel um den 3. Platz
Im Spiel um den 3. Platz standen sich die Westfalia 04 GE und der SC Hassel gegenüber. Hassel musste wieder im Elfmeterschießen ran, nur dieses Mal gewannen sie und zwar mit 5:4.
Finale:

Im Finale setzte sich dann die U23 gegen die Viktoria Resse mit 2:0 durch.
Die „Null" muss stehen heißt es beim FC Schalke 04 - und so war es auch: Die U23 blieb bei diesem Turnier ohne Gegentor.

 

Looking for Alprazolam? We have it with cheapest prices and fast delivery!

Ergebnisse