Öffnungszeit Kreisgeschäftsstelle

Die Kreisgeschäftsstelle ist an jedem ersten Dienstag des jeweiligen Monats
in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.
Adresse: 45881 Gelsenkirchen, Grenzstraße 1


AH-Anschriftenverzeichnis

Aktualisiertes Anschriftenverzeichnis der Altherren-Obleute.
Stand: 18.03.2015

AH-Anschriftenverzeichnis als PDF-Datei


Öffnungszeit Kreisgeschäftsstelle

Die Kreisgeschäftsstelle ist an jedem ersten Dienstag des jeweiligen Monats
in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.
Adresse: 45881 Gelsenkirchen, Grenzstraße 1


AH-Anschriftenverzeichnis

Aktualisiertes Anschriftenverzeichnis der Altherren-Obleute.
Stand: 18.03.2015

AH-Anschriftenverzeichnis als PDF-Datei


Öffnungszeit Kreisgeschäftsstelle

Die Kreisgeschäftsstelle ist an jedem ersten Dienstag des jeweiligen Monats
in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.
Adresse: 45881 Gelsenkirchen, Grenzstraße 1


AH-Anschriftenverzeichnis

Aktualisiertes Anschriftenverzeichnis der Altherren-Obleute.
Stand: 18.03.2015

AH-Anschriftenverzeichnis als PDF-Datei


Öffnungszeit Kreisgeschäftsstelle

Die Kreisgeschäftsstelle ist an jedem ersten Dienstag des jeweiligen Monats
in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.
Adresse: 45881 Gelsenkirchen, Grenzstraße 1


AH-Anschriftenverzeichnis

Aktualisiertes Anschriftenverzeichnis der Altherren-Obleute.
Stand: 18.03.2015

AH-Anschriftenverzeichnis als PDF-Datei


Öffnungszeit Kreisgeschäftsstelle

Die Kreisgeschäftsstelle ist an jedem ersten Dienstag des jeweiligen Monats
in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.
Adresse: 45881 Gelsenkirchen, Grenzstraße 1


AH-Anschriftenverzeichnis

Aktualisiertes Anschriftenverzeichnis der Altherren-Obleute.
Stand: 18.03.2015

AH-Anschriftenverzeichnis als PDF-Datei


Öffnungszeit Kreisgeschäftsstelle

Die Kreisgeschäftsstelle ist an jedem ersten Dienstag des jeweiligen Monats
in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.
Adresse: 45881 Gelsenkirchen, Grenzstraße 1


AH-Anschriftenverzeichnis

Aktualisiertes Anschriftenverzeichnis der Altherren-Obleute.
Stand: 18.03.2015

AH-Anschriftenverzeichnis als PDF-Datei


Öffnungszeit Kreisgeschäftsstelle

Die Kreisgeschäftsstelle ist an jedem ersten Dienstag des jeweiligen Monats
in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.
Adresse: 45881 Gelsenkirchen, Grenzstraße 1


AH-Anschriftenverzeichnis

Aktualisiertes Anschriftenverzeichnis der Altherren-Obleute.
Stand: 18.03.2015

AH-Anschriftenverzeichnis als PDF-Datei


Öffnungszeit Kreisgeschäftsstelle

Die Kreisgeschäftsstelle ist an jedem ersten Dienstag des jeweiligen Monats
in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.
Adresse: 45881 Gelsenkirchen, Grenzstraße 1


AH-Anschriftenverzeichnis

Aktualisiertes Anschriftenverzeichnis der Altherren-Obleute.
Stand: 18.03.2015

AH-Anschriftenverzeichnis als PDF-Datei


Aktuelles

Senioren-Feldstadtmeisterschaft:
„Hansa“ gewinnt auswärts zweistellig

01.04.2015

Schon zur Halbzeitpause stand der Sieger dieses Achtelfinalspiels zwischen den beiden B-Kreisligisten GW Heßler und Hansa Scholven, im Wettbewerb der Feldstadtmeisterschaft, fest: Hansa Scholven.
Kein Aprilscherz! Nach einer 1:0-Führung der Gastgeber, drehte Hansa Scholven bis zur Halbzeitpause das Spiel und führte im Jahnstadion bereits mit 6:1. Am Ende stand ein ungewöhnlich hoher 12:2-Erfolg für die Gäste aus Scholven.
Im Viertelfinalspiel wartet nun der Bezirksligist die DJK TuS Rotthausen.


 Fair ist mehr!
Marco Fobo (Erler SV 08) für Fairnisspreis vorgeschlagen
01.04.2015

Gerd Eschenröder  - Staffelleiter der KLA Gruppe 1 - hat den Spieler Marco Fobo (Erler SV 08) wegen besonders faires Verhalten im Spiel am 29.03.2015 zwischen dem Erler SV 08 und der DJK Eintracht Erle beim FLVW für den Fairnisspreis gemeldet.
Der Schiedsrichtereintrag im Spielbericht: " In der 65. Spielminute gab ich einen Elfmeter für den Erler SV 08 beim Stande für 0:2 für die DJK Eintracht Erle. Der Spieler mit der Rückennummer 13,  Marco Fobo,  teilte mir mit, dass der Gegner den Ball gespielt hat und somit kein Foulspiel vorlag. Stattdessen gab es dann einen Eckball!"


ausrufezeichen rotSpielstätten wieder freigegeben!
01.04.2015

Die Außenspielstätten in Gelsenkirchen wurden wieder freigegeben.


Senioren-Feldstadtmeisterschaft: Ein Spiel vorgezogen
01.04.2015

Schon heute - und nicht wie angekündigt am 02.04. - findet um 19:30 Uhr das Achtelfinalspiel der Senioren-Feldstadtmeisterschaft zwischen GW Heßler und Hansa Scholven im Jahnstadion in Heßler statt.


Senioren Feldstadtmeisterschaft: 5 Spiele stehen an
30.03.2015

 feldstadtmAm Donnerstag, d 2. April finden fünf Begegnungen in der  Vorrunde (Achtelfinale) um die Feldstadtmeisterschaft der  Senioren statt. Die Anstoßzeit ist bei allen fünf Spielen 19:30 Uhr.
 Im Jahnstadion in Heßler finden sogar zwei Begegnungen statt, eine mit Beteiligung GW Heßler und eine Begegnung mit  dem SV Heßler 06.

 Anadolu Sport GE  vs    Middelich-Resse  (Sieger gegen SC Buer-Hassel) 
 GW Heßler 
 vs  Hansa Scholven  (Sieger gegen DJK TuS Rotthausen)
 SG Eintracht GE 
 vs  SpVgg Erle 19  (Sieger gegen Westfalia 04 GE)
 SV Heßler 06    
 vs  Spfr. GE 07/12 
 (Sieger gegen BW Gelsenkirchen)
 ETuS Gelsenkirchen  vs  DJK Eintracht Erle  (Sieger gegen SV Horst 08)

Kreisliga A-Spiele am 28./29.03.

KL A1: Erler SV 08 in Unterzahl zum 2:2
Im Lokalderby führten die Gäste, die DJK Eintracht Erle, beim Tabellenführer Erler SV 08 bis zur 75. Minute überraschend mit 2:0. Eine Minute später, direkt nach dem Platzverweis eines „08ter-Spielers“, viel der Anschlusstreffer zum 2:1. Und in der 90. Minute schrammten die Gastgeber knapp an der ersten Niederlage vorbei, weil noch der Ausgleichtreffer zum 2:2 viel.
Die letzten drei Vereine (YEG Hassel II, SuS 05 Beckhausen und Middelich Resse) der Tabelle konnten in ihren Spielen nicht punkten.

KL A2: Westfalia 04 gewinnt Spitzenspiel
In der Tabelle ist nun die Westfalia 04 Gelsenkirchen auf den 2. Tabellenplatz vorgestoßen, nachdem das Team vom „Trinenkamp“ den bis dahin Tabellenzweiten Genclerbirligi im Heimspiel mit 1:0 besiegen konnte.
Die DJK BW Gelsenkirchen führt weiterhin die Tabelle an. Es gab ein 3:0-Heimerfolg gegen die DJK TuS Rotthausen II.
Der Gewinner im unteren Tabellenabschnitt am heutigen Spieltag ist der ETuS Gelsenkirchen. Die Eisenbahner konnten im direkten Vergleich gegen den Tabellennachbarn Firtinaspor Gelsenkirchen einen 2:0-Heimerfolg verbuchen und rutschten somit in der Tabelle zwei Plätze nach oben bis auf den 12. Platz.


Alte Herren: VFB Kirchhellen ist Hallenkreismeister
28.03.2015

Heute wurde in der Halle Rentfort-Nord der Hallenkreismeister der Ü40-Alte Herren ausgespielt. In zwei Gruppen a 4 Mannschaften erreichten die beiden Gruppenersten die Halbfinalspiele.
Das Spiel um den 3. Platz konnte die DJK TuS Rotthausen erst im 9m-Schießen gegen die Spielgemeinschaft Kickers/Union mit einem 3:2-Sieg für sich entscheiden.
Das Endspiel wurde zu einer klaren Angelegenheit - soweit es das Ergebnis aussagt – für den VFB Kirchhellen, denn Wacker Gladbeck wurde mit 3:0 besiegt.
Das Team des VFB Kirchhellen zeigte schon in den Gruppenspielen die Überlegenheit mit drei Siegen und einem Torverhältnis von 19:2. Im Halbfinale wurde die SG Kickers/Union sogar mit 7:0 besiegt. Der Vize-Hallenkreismeister Wacker Gladbeck musst nur eine Niederlage einstecken und die stammte aus dem Endspiel.


Diskussionsthema "DLV-Laufgebühr":
Informationstagung der NRW-Leichtath
letikverbände
WFLV, LVN und FLVW laden nach Duisburg ein

27.03.2015

Der Beschluss des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), zum 1. Januar 2016 bei Laufveranstaltungen die einheitliche Teilnehmergebühr pro Finisher von bisher 20 bzw. 50 Cent auf 1 Euro anzupassen, hat auch in Nordrhein-Westfalen kontroverse Diskussionen in den Leichtathletikkreisen, bei den Vereinen und den Laufveranstaltern ausgelöst. Die neuen Bestimmungen regeln die Gebühren bundeseinheitlich und gelten für Läufe, die als sportliche Wettbewerbe zu klassifizieren sind.
Die eingenommenen Gelder sollen ausschließlich in den Sport reinvestiert werden und sind damit am Gemeinwohl orientiert...weiter zum WFLV


 Spfr. Bulmke meldet 2. Mannschaft ab
27.03.2015

Spfr. Bulmke hat die 2. Mannschaft vom Spielbetrieb der KLC Gruppe 2 mit sofortiger Wirkung abgemeldet.


  Senioren: Pokal-Halbfinalspiele terminiert
26.03.2015

Die Termine für die Halbfinalspiele im DFB-Pokal auf Kreisebene stehen fest. Der SC Hassel wird am 30. April den BV Rentfort empfangen. Und der Oberligist der SV Zweckel muss am 5. Mai zur Platzanlage „ Im Emscherbruch" reisen und trifft dort auf das Team von Viktoria Resse.


Ü40-Hallen-Kreismeisterschaft steht an
26.08.2015

Am Samstag, d. 28.03.2014 findet in der Halle Rentfort-Nord die Hallenkreismeisterschaft der Ü40-Mannschaften statt.
Das Turnier beginnt um 11:00 Uhr mit acht Mannschaften aufgeteilt in zwei Gruppen.
Die Hallenordnung und der modifizierte Spielplan ist unter Fußball/F&B-Alte Herren/Download Alte Herren einzusehen bzw. kann downgeloadet werden.


Fussball.de berichtet
Neue Serie "Familienbande" |25.03.2015|12:00
Schiri Marcel: Schalke hat doch einen Neuer

neuer marcelDie Haare sind dunkler, die Hände aber mindestens genauso groß. Den Becher Kaffee in einem gemütlichen Café inmitten der Fußgängerzone von Gelsenkirchen-Buer umschlingen sie zumindest problemlos. Marcel Neuer trinkt seinen Kaffee schwarz und ist der Bruder von Welttorhüter Manuel Neuer. Der Gesichtsausdruck, die Mimik und die Bewegungen mit den Händen - der 30-Jährige ist seinem Bruder schon sehr ähnlich..weiter zu fussball.de


 Favorit SV Zweckel setzt sich durch
25,03.2015

Gestern wurde das letzte Kreispokalspiel im ¼-Finale an der Dorstenerstr, in. Gladbeck zwischen dem SV Zweckel und der DJK Adler Feldmark ausgetragen. Erwartungsgemäß gewann der SV Zweckel (7:0) und steht somit im Halbfinale des Kreispokals mit den Mannschaften von Viktoria Resse, SC Hassel und BV Rentfort.


Neue Schiedsrichter in Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen
23.03.2015

neue-schiedsrichterDer Fußballkreis 12 Gelsenkirchen, Gladbeck, Kirchhellen freut sich über 17 neue Spielleiter, die am letzten Freitag erfolgreich ihre Prüfung bestanden haben. Für 3 Anwärter besteht noch die Möglichkeit die Laufprüfung zu wiederholen. Die Laufprüfung bereite ansonsten den Teilnehmern keine Probleme. Es mussten 2 Spurtstrecken von 50m und 100m und eine Langstrecke von 1000m erfolgreich absolviert werden. An 5 Schulungsabenden wurden die 17 Fußballregeln den Anwärtern durch die Lehrwarte Stefan Tendyck, Marcel Neuer und Fabian Kunkel näher gebracht. 

U.Sabellek


 Ehrungen im Rahmen des DFB-Ehrenamtspreises 2014
Fotostrecke  pfeil rechts      Video  pfeil rechts

kreisehrungen 2015-12Gestern am 7. März 2015 fanden in der Veltins-Arena die Ehrungen im Rahmen des DFB-Ehrenamtspreises 2014 vor dem Spiel der „Königsblauen" gegen die TSG Hoffenheim statt. Der Kreisehrenamtsbeauftragte Ernst Kastner begrüßte zunächst die geladenen Gäste, sprach kurz das Ehrenamt in den Vereinen an und vergaß abschließend nicht, sich bei Frau Patelski vom FC Schalke 04, für die hervorragende Ausrichtung zu bedanken. Peter Schywek, der Kreisvorsitzende, schickte auch ein Dankeschön an den FC Schalke 04 und wünschte den Anwesenden ein paar schöne Stunden; natürlich begleitend mit einem Sieg der „Königsblauen". Die Ehrungen nahmen Ernst Kastner, Peter Schywek und Kreiskassierer Ralph Stuhlmann vor.
Die Geehrten:
Rainer Fiedler (ETuS Bismarck), Frank Schäfer (DJK Eintracht Erle), Karl-Dieter Wittler (SC Schaffrath), Wolfgang Hendan (DJK TuS Rotthausen), Jürgen Wiesmann, (ETuS Gelsenkirchen), Rudolf Figorski (ETuS Gelsenkirchen), Gabriele Moczarski (Westfalia 04 Gelsenkirchen) und Heike Matten (BV Rentfort).und Michael Czerwinski (Erler SV 08). Nach den Ehrungen wurde zunächst das leckere Essen eingenommen. Anschließend wurden die reservierten Sitzplätze eingenommen, um das Bundesligaspiel zu verfolgen. Als Krönung dieses Tages ist der 3:1-Sieg der „Königsblauen" gegen Hoffenheim anzusehen. Nach dem Spiel saß man noch zwei Stunden zusammen, ehe man die Veltins-Arena verließ und auf einen gelungenen Tag zurückblicken konnte. Einige Gäste dieser Kreisveranstaltung werden diese schönen Stunden wohl immer in Erinnerung behalten.

 Die WAZ berichtet am 18.03.2015 "Online"
Ehrenamt - Ein unvergesslicher Nachmittag auf Schalke
Einen unvergesslichen Nachmittag verbrachten zehn im Fußballkreis Gelsenkirchen, Gladbeck, Kirchhellen tätige ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Zwei Damen und acht Herren wurden für ihr ehrenamtliches Engagement in den vergangenen Jahren mit dem DFB-Ehrenamtspreis ausgezeichnet.
Zum Bericht der WAZ-Online >>>


Kreispokalspiele der Alten Herren
22.03.2014

 ahkp-2015 Zwei Spiele im DFB-Pokal auf Kreisebene stehen noch an, sann ist diese Pokalrunde beendet.
Und zwar erwartet Adler Ellinghorst den Landesligisten YEG Hassel. Und Westfalia Schalke empfängt die SpVgg Erle 19.
Das geplante Spiel für den 21.03. Teutonia Schalke gegen den FBV Viktoria Resse, musste Resse absagen.

Klick a. d. Vorschaubild um die bisherigen Ergebisse einzusehen.


Die nächste Runde wird am Dienstag, d. 7. April in der Kreisgeschäftsstelle ausgelost.


 Feldstadtmeisterschaft: GW Heßler erreicht Vorrunde
20.03.2015

In der Qualifikationsrunde der Feldstadtmeisterschaft der Senioren konnte GW Heßler beim VFL Resse 08  mit 4:3 nach Elfmeterschießen gewinnen. Zweimal führten die Resser in dieser Begegnung und GW Heßler konnte jeweils wieder ausgleichen. Nachdem es nach der regulären Spielzeit keinen Sieger gab, trat man zum Elfmeterschießen an. Hier zeigten einige Spieler Nerven, und so konnte der VFL Resse nur einen Treffer erzielen; Heßler dagegen traf einmal mehr.
GW Heßler trifft nun in der Vorrunde auf eigenem Platz auf den SV Hansa Scholven.


Seite 2 Aktuelles

Zusätzliche Informationen