Aktuelles

Schiedsrichter-Anwärterlehrgang

Am 20.3.2020 beginnt ein neuer SR-Anwärterlehrgang im Kinder- und Jugendhaus der Manuel Neuer Kids Foundation, Urbanusstr. 31, 45894 Gelsenkirchen (Zugang über die Romanusstr.).

Beginn: 18 Uhr

Wir bitten alle Vereine, uns Interessenten ab 12 Jahre zu schicken, die als Schiedsrichter ausgebildet werden möchten. Wir wenden uns ganz besonders an die Vereine, die nicht über genügend Schiedsrichter verfügen.

Der Lehrgang findet an folgenden Tagen statt:

  • Freitag, 20.03.2020, 18-22 Uhr
  • Montag, 23.03.2020, 18-21 Uhr
  • Donnerstag, 26.03.2020, 18-21 Uhr
  • Montag, 30.03.2020, 18-21 Uhr
  • Mittwoch, 01.04.2020, 18-21 Uhr
  • Donnerstag, 02.04.2020, 18-22 Uhr
  • Samstag, 04.04.2020, 10 Uhr Prüfung

Interessenten werden gebeten, sich entweder schriftlich bei Lars Sielemann, Zum Ehrenmal 16, 45894 Gelsenkirchen oder per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) anzumelden.

Anzugeben sind: Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefon, Email-Anschrift und ggf. Verein

Alternativ ist auch eine Online-Anmeldung möglich.


Neujahrsempfang 2020

0013Am 12.01.2020 fand der Neujahrsempfang des FLVW 12 im Michaelshaus der Propsteipfarrei St. Urbanus statt.

Nach einem für den FLVW 12 erfolgreichen und spannendem Jahr 2019 kamen Vereinsvertreter, Kooperationspartner und geladene Gäste im Michaelshaus zusammen, um auf das Jahr 2019 zurückzublicken und um das neue und hoffentlich ebenfalls erfolgreiche Jahr 2020 zu begrüßen.
Markus Pottbäcker, Propst der Pfarrei St. Urbanus, hieß als „Hausherr" die Gäste willkommen: „Als Mitgründer der Aktion „FKK - Fußball, Kirche, Karneval" fühle ich mit dem Fußballkreis Gelsenkirchen sehr verbunden. Im Kreis sind viele Mitwirkende, die einiges bewegen, sich engagieren und unterstützen. Gerade in unserer Zeit der Veränderungen ist es sehr wichtig, füreinander da zu sein und nicht gegeneinander. Im Namen der ganzen Kirche möchte ich deutlich darauf hinweisen, dass die Kirche jederzeit als Anlaufstelle fungiert".
Ein wichtiges Thema der Veranstaltung war die immer mehr zunehmende Gewalt auf dem Fußballplatz. „Die Gesellschaft verändert sich. Es 0028gibt immer weniger Hemmungen und Grenzen. Das spüren wir auch leider auf dem Platz. Ich würde mir mehr Zusammenhalt wünschen", so Klaus Rostek, Sportbeauftragter der Stadt Gelsenkirchen.
Manfred Schnieders, Vizepräsident des FLVW, berichtete, dass der FLVW Konzepte gegen Schiedsrichtergewalt ausarbeiten und die zunehmende Gewalt nicht dulden würde.
„Die Gesellschaft ist unser Spiegelbild. Im Zeitalter der Technik und der ständigen Erreichbarkeit finden immer weniger Zeit für das Ehrenamt. Doch zum Glück gibt es noch 2/3 unserer Gesellschaft, die sich ehrenamtlich engagieren".
Zuletzt kam Christian Fischer, Kreisvorsitzender und Gastgeber der Veranstaltung zu Wort:
„In meiner ehrenamtlichen Tätigkeit für den Kreis merke ich jeden Tag, dass meine Arbeit durch Kommunikation und Miteinander geprägt ist. Fußball verbindet, schafft Einheit und ist eine Vorbildfunktion. Unsere ehrenamtlichen Mitglieder schenken uns ihre Zeit und verzichten auf Freizeit, Zweisamkeit und Familienzeit. Das Ehrenamt ist unser wahrer Hauptsponsor".
0025Außerdem wies Christian Fischer auf die Gewaltpräventionen des Fußballkreises Gelsenkirchen hin. Mit dem Fair Play Pakt und der Arbeitsgruppe „Gewaltprävention" möchte der Kreis ein Zeichen gegen Gewalt setzen und dieser so entgegensteuern.
Des Weiteren konnte der Kreis, dank der Unterstützung der Schalke hilft e.V., Qualifizierungen und Ausbildungen von Trainern finanzieren.
„Ich danke allen Mitgliedern unseres Kreises und allen, die uns in dem Jahr 2019 unterstützt haben. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und dem Kreis alles Gute für das Jahr 2020", so Christian Fischer.

Zur Fotostrecke >>>


Sparkassen-Hallenmasters 2020

05.01.2020 Finalrunde Erstmannschaften
YEG Hassel wurde Hallenkreismeister der Erstmannschaften
>>Ergebnisse     >>Fotostrecke fertig
 

yeg hasselAm letzten Tag der Hallenkreismeisterschaften sahen die vielen Zuschauer die Finalrunde der Erstmannschaften. Überraschend konnte sich SV Heßler 06 im Halbfinale gegen Viktoria Resse nach 9m-Schießen durchsetzen und stand somit im Endspiel mit YEG Hassel, die den Erler SV 08 im Halbfinale besiegen konnten.

Das Finale konnte YEG Hassel mit 3:0 für sich entscheiden und bekam den Pokal „Kreismeister Sparkassen Hallenmasters 2020“ bei der Siegerehrung überreicht.

Das Spiel um den 3. Platz wurde nicht ausgetragen, sodass der Erler SV 08 und Viktoria Resse sich diesen Platz teilten.

 


04.01.2020 Finalrunde Zweitmannschaften 
>>ERGEBNISSE     >>Fotostrecke fertig

titel-2 teutonia-1453

Teutonia Schalke II überrascht alle und wird Hallenkreismeister

Der B-Kreisligist die DJK Teutonia Schalke-Nord II zeigte schon in den Gruppenspielen (Gr.: Automobile Basdorf) für was er heute fähig ist, denn alle Spiele wurden gewonnen. Den 2. Platz erreichte der SV Horst Emscher 08 II bei Punktegleichheit mit Viktoria Resse II. Nur um einen Treffer mehr als die Viktoria zogen die 08ter ins Halbfinale ein.

In der Gruppe 2 (Privatbrauerei Jacob Stauder) belegte YEG Hassel II den 1. Platz vor der SSV Buer 07/28 II.
Somit standen die Halbfinalspiele fest:
DJK Teutonia Schalke-Nord II gegen SSV Buer 07/28 II = 6:2
SV Horst 08 II gegen YEG Hassel II = 5:7 n. E.

Im Endspiel zeigten die Teutonen aus Schalke noch einmal ihr heutige Spielstärke und gewannen mit 3:2 gegen YEG Hassel II. Der 3. Platz wurde nicht ausgespielt und so gab es zwei Drittplätze.


Spiele am 03.01.2020  

2. Zwischenrunde Erstmannschaften Gr. 3+4  

>> Ergebnisse       Fotostrecke>>hier

0960Keine großen Überraschungen in der 2. Zwischenrunde 

In der Gruppe 3 „Automobile Basdorf“ setzte sich die SSV Buer 07/28 als Tabellenerster durch.
Westfalia 04 Gelsenkirchen belegte den 2. Platz.
 

Und in der Gruppe 4 „Privatbrauerei Jacob Stauder“ konnte überraschend die DJK BW Gelsenkirchen in der Tabelle sich vor die Viktoria Resse setzen.
SV Heßler 06 konnte sich als Drittbester beider Gruppen für das Finale am kommenden Sonntag qualifizieren. 


Spiele am 02.01.2020  
1. Zwischenrunde Erstmannschaften Gr. 1+2
>>ERGEBNISSE  -  Fotostrecke>>hier

0702SC Hassel überraschend gescheitert

In der Gruppe „Automobile Basdorf“ kam der SC Hassel überraschend über den letzten Tabellenplatz nicht hinaus.
In dieser Gruppe qualifizierten sich für die Finalrunde der Erler SV 08 (1.) und die Spvgg Erle 19 (2).

Die beiden Favoriten in der Gruppe „Privatbrauerei Jacob Stauder“ YEG Hassel (1.) und der SV Horst-Emscher 08 (2.) konnten sich durchsetzen und die Finalrunde erreichen, die am kommenden Sonntag ausgetragen wird.

Als Drittbester beider Gruppen qualifizierte sich BV Horst-Süd für das Finale.


Spiele am 04.01.2020
Finale Zweitmannschaften >> LIVETICKER

Spiele am 05.01.2020
Finale Erstmannschaften >>LIVETICKER erst, wenn die 2. Zwischenrunde abgeschlossen ist.


Sparkassen-Hallenmasters 2020 

Spiele am 29.12. 
Fotostrecke>>hier

Vorunde Erstmannschaften Gruppe C+D >>Ergebnisse 

0537Heute wurden die Vorrundenspiele beendet. Qualifiziert für die Zwischenrunde haben sich:

Gruppe C:
BW Gelsenkirchen, SW Buer Bülse 

Gruppe D:
ETuS Bismarck, Eintracht Erle 

Bester Drittplatzierter: BV Horst-Süd 


 Sparkassen-Hallenmasters 2020  
Spiele am 28.12. 

Fotostrecken 2. Senioren Vorrunde 2
und 1 Senioren Vorrunde 1
 
>>hier


0256

 

 

Vorunde Zweitmannschaften Gruppe C+D - Ergebnisse
Vorrunde Erstmannschaften  Gruppe  A+B - Ergebnisse
   

 

Folgende Erstmannschaften haben die Zwischenrunde erreicht:

0382Gruppe A – Automobile Basdorf:
SpVgg Erle 19, VfL Resse 08

Gruppe B – Jacob Stauder:
SV Heßler 06, DJK Adler Feldmark




Folgende
Zweitmannschaften haben die Zwischenrunde erreicht:

Gruppe C – Automobile Basdorf: YEG Hassel II, Teutonia Schalke II
Gruppe D – Jacob Stauder: Westfalia 04 II, BW GE II und aus Gruppe
"Jacob Stauder" der Beste Dritte beider Gruppen: ETuS Bismarck II

Zusatzinfo Zweitmannschaften

Gruppe C- Automobile Basdorf:SSV/FCA Rotthausen II wurde disqualifiziert: nicht spielberechtigter Spieler eingesetzt.

Gruppe D – Jacobs Stauder Brauerei: Das Team der SG Eintracht Gelsenkirchen 07/12 II wurde disqualifiziert: nicht spielberechtigte Spieler eingesetzt 
Union Neustadt II konnte im letzten Spiel nicht mehr antreten, da zu wenig Spieler zur Verfügung standen.

Bemerkung Zweitmannschaften Gruppe D: Da das System ein Ergebnis ausbringen muss, war es vom System nicht möglich bei der Paarung (Spiel 15) zwei disqualifizierten Mannschaften beiden eine 0 Punkten/Tore auszubringen, deswegen wurde einer Mannschaft 3 Punkte und 2 Tore zugewiesen, was ohne Auswirkung bleibt.

Zusatzinfo Erstmannschaften

Gruppe A: Zrinski konnte aufgrund der geringen Spieleranzahl nicht teilnehmen.

Wertung je Spiel der genannten vier disqualifizierten Mannschaften: 0:3 Punkten und 0:2 Toren, siehe Bemerkung.


 Sparkassen Hallenmasters 2020

Freitag, 27.12.2019 
Vorrunde Zweitmannschaften Gruppe A+B
Ergebnisse hier
Fotostrecke 2. Senioren Vorrunde 1 >>hier

0028Fünf Mannschaften konnten sich heute für die Zwischenrunde am 04.01.2020  qualifizieren.
In der Gruppe A setzte sich Viktoria Resse II (12P) und der VfL Resse 08 II (8/P) durch.

In der Gruppe B kam der SV Horst 08 II zu vier Siegen und erreichte die höchstmögliche Punktzahl 12. Auf Platz zwei der Gruppe B konnte sich der Erler SV 08 II mit erreichten 9 Punkten behaupten.

Als Drittbester der beiden Gruppen konnte sich die SSV Buer 07/28 II für die Zwischenrunde qualifizieren.


Sparkassen Hallenmasters 2020
Sonntag, 22.12.2019 
team buerKreismeister der Frauen:
SSV Buer 07/28

Da sich nur 7 Teams für die Hallenkreismeisterschaft gemeldet haben, wurde in einer Siebener Gruppe gespielt und zwar „JEDER GEGEN JEDEN“

Die 150 Zuschauer sahen kampfbetonte Spiele auf teilweise hohem Niveau. Natürlich war die SSV Buer 07/28 wieder der Topfavorit wie schon in den Jahren zuvor. Und wieder – und das zum 8x – war das Team nicht zu bremsen und gewann alle ihre sechs Spiele und kam in der Abschlusstabelle auf die Höchstzahl von 18 Punkten bei einem Torverhältnis von 58:7.
Nur in einer Begegnung - und zwar gegen späteren Turnierzweiten SV Horst 08 - hatten die Frauen aus Buer einige Schwierigkeiten, konnten die Partie aber mit 5:3 für sich entscheiden.

Platz 3 ging an den TSV Feldhausen und Platz 4 an Preußen Sutum

Ergebnis- und Fotolink auf der Frauenseite


Samstag, 21.12.2019 

Ü32-Hallen-Kreismeister: SV Heßler 06 
Ü40-Hallen-Kreismeister: SV Horst-Emscher 08

team horst 08Die Sparkassenmasters 2020 begannen gestern um 10:00 Uhr mit den Ü40-Mannschaften.

Für das Halbfinale qualifizierten sich VfL Resse 08, Horst 59, SV Horst 08 und BW Gelsenkirchen.
Das Spiel um Platz 3 - man einigte sich auf 9m-Schießen – konnte  sich Horst 59 mit 5:3 gegen BW Gelsenkirchen durchsetzen.
Das Finale bestritten SV Horst 08 und VFL Resse 08. Mit einem knappen 1:0-Sieg wurde SV Horst 08 Hallenkreismeister 2020.

team hessler

Mit etwas Verspätung - 13:50 Uhr – waren dieÜ32-Teams an der Reihe. Für die Halbfinalspiele konnten sich die Mannschaften SV Horst 08, VfB Kirchhellen, Erler SV 08 und SV Heßler 06 in ihren Gruppen durchsetzen. 

Im Spiel um den 3. Platz fand die Entscheidung erst im 9m-Schiessen statt. SV Horst-Emscher 08  bezwang VfB Kirchhellen knapp mit 2:1. 

Das spannende Endspiel konnte SV Heßler 06 mit 4:3 gegen Eintracht Erle für sich entscheiden.

Stellv. Kreisvorsitzender Volker Dyba nahm die Ehrungen mit Giovanni Militello und Egon Haubold vor.

Ergebnis- und Fotolink auf der AH-Seite



hallew logo 2020
Am Samstag, d. 21.12.2019 ist so weit, die Ü40 beginnen um 10:00 Uhr mit ihren Spielen in der Halle des Sportzentrums Schürenkamp. Die Kreismeisterschaft wird in zwei Gruppen je 4 Mannschaften ausgetragen. Anschließend ab 13:30 Uhr folgen die Spiele der Ü32. Auch hier werden die Spiele in zwei Gruppen zu je 4 Mannschaften durchgeführt.
 

Die Frauen beginnen am Sonntag d. 22.12.2019 (11:00 Uhr) mit ihren Spielen. 7 Teams sind gemeldet und so gibt es nur eine Gruppe, in der „jeder gegen jeden“ spielen wird. 

Ab 27.12.2019 sind die Seniorenteams an der Reihe. 

Links in der Menüleiste unter "Sparkassen Hallenmasters 2020" sind die Spielpläne einzusehen.



17.12.2019  
Kreispokal der AH: 
¼ Finale ausgelost

ah-pokalausloung 2019Gestern fand in der Gaststätte Flöz Sonnenschein in GE-Ückendorf die Auslosung der Spielpaarungen für das ¼ Finale im Kreispokal der Alten Herren statt.

Sahimbas Hikmet (F.S.M.Gladbeck) der als einziger Vereinsvertreter anwesend war, zog dann auch die Lose. Von der AH-Kommission waren Giovanni Militello, Egon Haubold und Jürgen Wiesmann zugegen.

VfB Kirchhellen vs Spvgg Middelich-Resse
TSV Feldhausen vs DJK TuS Rotthausen
SV Horst-Emscher 08 vs F.S,M. Gladbeck
SuS SB Gladbeck vs Eintracht Erle

Die Spiele müssen bis zum15.03.2020 durchgeführt werden.


Erste Übergabe des Fairplay Preises im Fußballkreis Gelsenkirchen

0395Der Fußballkreis Gelsenkirchen durfte am 13.12.2019 zum ersten Mal voller Stolz den Fairplay Preis übergeben.

Am 10.11.2019 spielte der B-Kreisligisten Viktoria Resse II gegen den SV Zweckel. Viktoria Resse II lag mit 0:1 gegen den Zweiten in der Tabelle zurück.
In der 38. Minute ist es dann passiert. Nach einer Ecke des SV Zweckel fällt der Resser Spieler Tobias Leufke zu Boden. Wolfgang Frech, Schiedsrichter der Partie, nimmt den Sturz als Foul war, und pfeift einen Elfmeter. Darauf waren die Spieler der Mannschaften nicht vorbereitet. Auch der angeblich gefoulte Tobias Leufke ist überrascht und setzte daraufhin ein großes Zeichen des Fairplay Spiels: „An dem Spieltag herrschten ziemlich schlechte Platzverhältnisse...weiterlesen


 image032Weihnachtsfeier der Kreis 12-Schiedsrichter
Fotostrecke >>hier

Am 13.12.2019 fand in der Mensa der Gesamtschule GE-Horst die Weihnachtsfeier – mit Ehrungen - der Schiedsrichter statt.
Die Fotostrecke ist fertiggestellt und der Bericht folgt! 


10.12.2019
Zum ersten Mal wird im FLVW-Kreis 12 der Fairplay Preis übergeben

21199-fairistmehrVoller Stolz darf ich mitteilen, dass wir als FLVW Kreis Gelsenkirchen zum ersten Mal den Fairplay Preis übergeben werden.
Preisträger ist Tobias Leufke, Spieler der Ersten Mannschaft von Viktoria Resse, der beim Spiel zwischen Viktoria Resse II und SV Zweckel III beim Stand von 0:1 auf einen Elfmeter verzichtete.
 

Die Preisübergabe ist am kommenden Freitag, 13.12.19 um 17:45 Uhr beim Verein Viktoria Resse (Im Emscherbruch 150, 45892 Gelsenkirchen).


Mit sportlichen Grüßen 
Christian Fischer
Kreisvorsitzender
FLVW Kreis Gelsenkirchen


 

Sparkassen Hallenmaster 2019/20

spieltermine

 

 

Hier der Gesamtüberblick aller fünf Spielklassen:
Ü32, Ü40, 1,- und 2. Mannschaften, sowie die Frauenteams.
Das Turnier beginnt am Samstag, d. 21.12.2019 mit den „Alten Herren (Ü40)“ und endet mit der Finalrunde für erste Mannschaften am 05.01.2020.


 

 

Spielpläne Sparkassen Hallenmaster 2020 

sparkasseDie Kreis 12 Kommission hat die Spielpläne für „Sparkassen Hallenmasters 2020“ fertiggestellt
Das Sparkassen Hallenmasters Turnier beginnt schon in diesem Jahr vor Weihnachten und zwar mit den Ü32 und Ü40 Teams am 21.12.2019.
Einen Tag später, am 22.12.2019, sind die Frauen an der Reihe.

Nach Weihnachten am 27.12.2019 beginnen die 2. Seniorenmannschaften mit ihren Vorrundenspielen. 

Alle Spielpläne sind einzusehen links in der Menüleiste unter „Sparkassen Hallenmasters 2020“.


 Liebe Jugendleiter/innen, 

der Fußballkreis 12 Gelsenkirchen bedauert sehr, dass am 03.12.2019 unser KJA-Vorsitzender Christian Leyk aus persönlichen Gründen von seinem Posten zurückgetreten ist.
Der Vorstand hat bis zur weiteren Klärung seinen Vorgänger Michael Schneider, zum Vorsitzenden ernannt.


0384

DFB Ehrenamtspreis 2019
Fotostrecke >>hier

Am 29.11.2010 fand bereits zum 9. Mal die traditionelle DFB Ehrenamtsfeier des Fußballkreises Gelsenkirchen in der Arena auf Schalke statt. 

In Zusammenarbeit mit seinen Landesverbänden verleiht der DFB jährlich den DFB-Ehrenamtspreis und das schon zum 23. Mal. Ehrenamtsbeauftragte der Kreise und Bezirke wählen die Ehrenamtler aus. Die Sieger werden stellvertretend für viele weitere engagierte Vereinsmitglieder ausgezeichnet. 

Nachdem sich alle Geladenen am Treffpunkt der „1000 Freunde Mauer“ versammelt hatten, ging es für die zu Ehrenden und deren Begleitungen in den VIP-Bereich der Schalke Arena ...weiterlesen 


 Spielbericht Kreisauswahl U13-Juniorinnen 
Bochum – Gelsenkirchen-Herne 1:3 (0:1) 

Gelsenkirchen-Herne gewinnt im freundschaftlichen Wettstreit

Am Montag, den 18.11.2019, traten die beiden freundschaftlich Verbundenen Mädchen KAW Mannschaften von Bochum und Gelsenkirchen-Herne in den sportlichen Wettstreit.

Bei Fritz-Walter-Wetter war der Bochumer Kunstrasenplatz gut bespielbar auch wenn die Bälle naturgemäß schneller wurden...weiterlesen


 

header-logo flvw

 

 

 

Hallo in die Runde,

wir kommen heute mit zwei Themen auf Sie zu.  

1) Gewalt / Gewalt gegen Schiedsrichter 

Hierzu haben wir zahlreiche Anfragen bekommen - befeuert durch den Streik in Köln und den Vorfall gegen einen Schiedsrichter in Rheinland-Pfalz.
Anbei finden Sie eine Stellungnahme gerne auch zu Ihrer Verwendung. Sollten Sie mediale Anfragen bekommen, wäre ein kurzer Hinweis an uns schön. Danke dafür! 

2) Verboten guter Fußball! 

Wir starten mit einer Aktion zu 50 Jahre Frauenfußball. Der DFB hatte sein Verbot des Frauenfußballs am 31.10.1970 aufgehoben. Dieses Datum nehmen wir zum Anlass um bis Ende Oktober kommenden Jahres wir Geschichten rund um das Thema zu sammeln und rufen Westfalen auf, uns diese Anekdoten zu schicken, uns Persönlichkeiten des Frauenfußballs zu nennen und das ein oder andere Bild aus 50 Jahren Frauenfußball zu zusenden: 

https://www.flvw.de/news/detail/verboten-guter-fussball-flvw-startet-aktion-zu-50-jahre-frauenfussball/ 

Es wäre großartig, wenn Sie den Artikel auch auf Ihren Kreis-Homepages übernehmen könnten. Darüber hinaus werden wir das Thema immer wieder auf den Social Media Kanälen des Verbandes spielen, um so die Aufmerksamkeit zum Thema Frauenfußball zu erhöhen. 

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, gerne einfach anrufen.
Ihnen allen ein RUHIGES Wochenende!!! 

Liebe Grüße 

Meike Ebbert
Stabsstelle Kommunikation und gesell. Engagement
Stabsstellenleiterin


 ¼ Finale im Kreispokal ausgelost

Als Losfee fungierte heute in den Räumlichkeiten der Glückauf-Kampfbahn KFA-Mitglied Rafaela Simon. 

Der Spieltermin wird aller Voraussicht nach, im nächsten Jahr bekanntgegeben.
Hier die Auslosung:
 

 SpVgg Middelich Resse  -  VfL Resse 08 
 Westfalia 04 GE  -  SSV Buer/ SpVgg Erle 19
 SV Heßler 06   -  SV Horst 08/SW Buer-Bülse
 VfB Kirchhellen   -  YEG Hassel

Seite 2 Aktuelles

Zusätzliche Informationen